Wird beim Elterngeld auch das Einkommen des Mannes angerechnet?

2 Antworten

Wenn Sie vorher kein eigenes Einkommen hatte, bekommt sie das mindestelterngeld von 300,- Euro.

Das Einkommen der Familie ist unerheblich. Nur eigenes Einkommen ährend der Elterngeldzeit wird angerechnet.

Ich gehe mal davon aus, dass deine Freundin die Betreuung des Kindes übernimmt. Dann kommt es nämlich nur darauf an, was sie verdient.Das Einkommen das Partners spielt keine Rolle.

Bezahlt der Arbeitgeber was während der Dreijährigen Elternzeit? Wer bezahlt die Sozialbeiträge?

Ich und meine Freundin bekommen bald ein baby! Ich hätte gerne gewußt, welche Einkünfte man während der Dreijährigen Ellternzeit hat! Zahlt der Arbeitgeber auch etwas oder gibt es als finaziellen Ausgleich für die Lohneinbußen nur das Elterngeld vom Statt? Wenn wir ein unverheiratetes paar sind und er circa 1400 Euro nette verdient, sie vor der dreijährigen Babypause circa 400 Euro plus Sozialleistungen verdient hat, wieviel Geld bekommt sie als Elterngeld? Und kann man noch Sozialleistungen zusätzlich zum Elterngeld beantragen bei einem solchen Lohn?` Wer zahlt denn die Sozialversicherungen während der Elternzeit?

...zur Frage

Hallo, bekomme ich auch einen Einkommenssteuerbescheid, wenn ich gar nicht arbeite, oder muss ich bei Behörden den Bescheid meines Mannes einreichen?

Für die Beantragung von Elterngeld benötige ich nämlich einen Einkommenssteuerbescheid.

...zur Frage

Habe ich Nachteile, wenn ich als unverheiratet Vater 12 Monate Elterngeld beantrage?

Wir bekommen ein Baby...juhuuu... Wir sind beide in einem festen Arbeitsverhältniss und meine Freundin verdient mehr als ich. Daher haben wir entschieden, dass ich die 12 Monate Zuhause bleibe und Elterngeld beantrage.

Fragen: 1. Ist es von Vorteil verheiratet zu sein, bezogen auf das Elterngeld (evtl. 50% Steuerrückzahlung bei unverheirateten Paaren).

  1. Wenn wir vor der Geburt heiraten und Ich die Steuerklasse III beantrage, können wir nach der Geburt die Steuerklasse wieder wechsel, da ja meine Freundin (aktuelle Steuerklasse II) 2 Monate nach der Geburt wieder arbeitet und für Sie die dritte Steuerklasse lohnenswerter wäre.

  2. Habt Ihr vielleicht noch einen Tipp den ich bei meiner Situation beachten sollte.

Ich möchte den Staat nicht ausnutzen, aber mir gehen so viele Dinge durch den Kopf.

Bedanke mich herzlich im Voraus bei euch.

WIKI

...zur Frage

Schadensersatzpflicht durch Sturz bei Schlittschuhlaufen?

Eine Freundin von mir verletzte sich beim Schlittschuhlaufen, weil sie in der Nähe eines Mannes stand, der gerade auf die Eisfläche kam, jedoch derart ungeschickt sich verhielt und im Hinstürzen meine Freundin ebenfalls zu Boden riss. Dadurch brach sie sich den rechten Oberarm. Die Haftpflichtversicherung des Mannes will jetzt aber nichts zahlen, da sie ein schuldausschließendes Mitverschulden meiner Freundin einwendet, da sie sich allein dadurch, dass sie selbst auf die Eisfläche ging, bereits in diese Eigengefahr begeben hat. Hat die Haftpflichtversicherung Recht?

...zur Frage

Elterngeld trotz Teilzeitarbeit?

Kann ich auch Elterngeld bekommen und dabei trotzdem noch Teilzeit arbeiten gehen? Ich brauche das geld sehr dringend.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?