Wird bei der Scheidung auch meine private Rentenversicherung zerpflückt? Muß ich "ihr" was abgeben?

0 Antworten

Rentenausgleich vom Pensionär nach Scheidung?

Habe pensionierten Polizeibeamte geheiratet ,nach 6.Jahren geschieden und musste Rentenpunkte abgeben obwohl seine Pension (unser Lebensunterhalt war).Ich habe nur Teilzeit gearbeitet um eigenes Taschengeld zu haben .Wie bekomme ich meine Punkte zurück.?Klage wurde abgewiesen weil wenig Aussicht auf Erfolg. Soll ich doch Einspruch einlegen.?Hätte ich nicht auch Anspruch auf Teil seiner Pension.Müsste nicht der Ausgleich auch hiervon gemacht werden .War ja Lebensgrundlage in der Ehe. LG.

...zur Frage

Kann man eine private Rentenversicherung wirklich nicht kündigen?

Liebe Community, ich habe im Rahmen eines Versorgungsausgleichs in Folge einer Scheidung eine eigene Police einer privaten Rentenversicherung erhalten. Es handelt sich um die sogenannte "Basisrentenversicherung mit aufgeschobener Rentenzahlung als Altersvorsorge" der Nürnberger Versicherung. Der Ausgleichswert wurde in diese Police eingezahlt. Laut Versicherung darf ich weder: selbst in diese einzahlen noch das Geld bei der gleichen Versicherung in eine neue Versicherung investieren. Eine Kündigung ist ebenfalls nicht möglich, mit der Begründung, dass eine beitragsfreie Versicherung nicht kündbar sei. Meine Frage: sind solch starre Verträge tatsächlich rechtens und bindend? Hintergrund: die Versicherung ist so unattraktiv, dass ich das Geld gern anders planen möchte. Wichtig: hier handelt es sich weder um eine Betriebsrente noch ist die Versicherung staatlich gefördert (Rürup- oder Riester). Weitere Info vom Versicherungsschein: "vor Rentenbeginn Investmentbonus, danach dynamische Überschussrente mit jährlicher Steigerung". Vielen Dank für euer Feedback!

...zur Frage

RENTENVERSICHERUNGSBEITRAG TÜRKEI

Hallo Damen und Herren,

Ich habe im Jahr 2012 für meine frau als einmalbetrag in die türkische Rentenversicherung einbezahlt und habs dann als Sonderausgaben Abzug geltend gemacht. Die ganzen erforderlichen interlagen als Kopie mitgeschickt. Nun habe ich den Bescheid bekommen und steht im Erläuterungen: (die Rentenversicherung in Höhe von einmalbetrag konnte nicht berücksichtigt werden, da dem Finanzamt keine Daten übermittelt wurden) was heißt das auf Deutsch? Muss da etwas automatisch Daten übermittelt werden? Oder gibt’s da bestimmte Voraussetzungen?

Besten Dank schon mal dem, der mir Auskunft hierüber geben kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?