Wird auch Debeka-Versicherung im Alter teuer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum sollte das bei der DEBEKA anders sein, als bei den anderen? Die haben die gleichen Probleme, höhere Kosten der höhren Altersklassen udn somit passen auch die das an.

Kann man einfach überprüfen. Einfach mal die Einstiegstarife in den höhren altersklassen ansehen.

Ich hörte einmal, dass die DEBEKA im Alter doch günstiger sein soll als viele andere Versicherungen, weil sie hohe Rücklagen bilden konnte und gebildet hat. Allerdings hörte ich von der DEBEKA selbst, dass man gewisse Leistungen zusätzlich herausnehmen könnte, zum Beispiel eine Chefarztbehandlung im Krankenhaus, was die Sache ebenfalls verbilligte. Aber das sind wie gesagt Auskünfte der DEBEKA selbst und daher sicher mit Vorsicht zu genießen.

die privaten-kv`s können im alter alle teurere werden. je nach dem was im vertrag steht werden mehr oder weniger rücklagen gebildet. im prinzip gilt folgendes: je günstiger die kv desto weniger rücklagen bei gleichen leistungen und desto wahrscheinlicher die verteuerung im alter. im vertrag muss stehen wieviel rücklagen gebildet werden und danach kann man sich denken wie wahrscheinlich eine verteuerung im alter sein wird. nichtalles was jetzt günstig ist wird es im alter bleiben und nicht alles was jetzt teuer ist wird im alter dies auch sein

Was möchtest Du wissen?