Wir sind ein unverheiratetes Paar, haben ein Haus gekauft, beide zur Hälfte im Grundbuch eingetragen. Kann man die Eintragung auf 1 Partner ändern? Wie? Kosten?

3 Antworten

Klar geht das. Sie kann dir ihre Hälfte schenken oder verkaufen.

Allerdings dürften die Kosten relativ hoch sein. Notar, Grundbuch sowie Schenkungssteuer oder Grunderwerbssteuer

Falls noch eine Finanzierung läuft Muss das ganze natürlich auch mit der Bank abgestimmt werden.

klar geht das...hast du sie mal gefragt warum sie das nicht mehr will, würde mich mal interessieren..

Warum will das deine Partnerin?! Will sie dir ihren Anteil schenken? Geht nur mit notariellem Vertrag, zu den Notarkosten und Gerichtskosten noch ggf. Grunderwerbsteuer und Schenkungsteuer.

Was möchtest Du wissen?