Wer trägt die Kosten beim Notar für den Entwurf des Vorvertrags wenn der Notar den Käufer gesucht hat und wir Meinung bzgl. Verkauf des Gartens geändert haben?

1 Antwort

Der Käufer kann Euch für den entstandenen Schaden haftbar machen, womit klar wäre wer die entstandenen Kosten im Falle der Meinungsänderung trägt. Denn Ihr habt in den Vorgesprächen ja bereits einen mündlichen Vertrag mit dem  Käufer geschlossen.

Löschung einer Grundschuld bei Verkauf Abt. III?

Angenommen jemand möchte sein Grundstück verkaufen, allerdings sind in Abt. III des Grundbuches noch immer Grundschulden eingetragen. Diese können aber erst NACH Verkauf durch den Kaufpreis abgelöst werden. Ist es möglich den Kaufvertrag wie folgt zu gestalten: Käufer zahlt Kaufsumme auf Notarkonto. Notar überweist an die Gläubigern und lässt sich die Löschungsbewilligungen ausstellen.

Geht das so?

...zur Frage

Wer trägt Kosten für Bedienungsanleitung bei Kauf?

Nach dem Kauf eines neuen kleinen Baggers wurde festgestellt, dass die notwendige Bedienungsanleitung nicht mitgeliefert wurde. Diese würde 70,00 € kosten. Der Verkäufer meint, sie für diesen Betrag dem Käufer beschaffen zu wollen. Aber muss er die Kosten dafür zahlen?

...zur Frage

Wer darf bei einem Beurkundungstermin beim Notar anwesend sein?

Hallo,

wer darf bei einem Beurkundungstermin beim Notar alles dabei sein außer Käufer und Verkäufer?

Wenn jetzt z.B. der Verkäufer noch seinen Bruder oder Sohn oder sonstwen mitbringt, muß man das als Käufer dann so akzeptieren? Vor allem, wenn das vorher garnicht abgesprochen war.

...zur Frage

Wer trägt die Kosten für Wartungsarbeiten an Gastherme?

Wir haben seit 2013 eine neue Gastherme ,die jetzt regelmäßig auf Anordnung unseres Vermieters gewartet wird. Wer trägt die Kosten , Mieter oder Vermieter?

...zur Frage

Zahlt beim Hausverkauf nur der Käufer Notarkosten?

Wenn man sich Eigentum kauft, fallen Kosten bei Notar an. Aber wie ist es umgekehrt, wenn ich ein Haus verkaufe? Was kommen da für Kosten auf mich zu? Oder trägt die alle der Käufer?

...zur Frage

wer hat das Recht, den Notar bei einem Immobilienkauf zu bestimmen?

Wer hat bei einem Immobilienkauf das Recht, den beurkundenden Notar zu bestimmen - der Käufer oder der Verkäufer? Da der Käufer den Notar bezahlen muss, sollte doch auch das Recht, diesen auszuwählen auf seiner Seite sein! Kennt jemand einen relevanten Papagraphen oder ein Grundsatzurteil?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?