Wir haben meiner Schwester ein versiegeltes, privatschriftliches Testament zu treuen Händen zur Aufbewahrung übergeben? Trotz mehrmaliger Bitte keine Rückgabe?

4 Antworten

Das neue Testament am besten beim Amtsgericht hinterlegen.

Neues notarielles Testament machen und dort Hinterlegen lassen.

Dann ist das "alte" Testament bei der Schwester nichtig und sie kann es behalten :)

Nun ja, m.W.n. würde ein neueres Testament das Alte nichtig machen.

Also einfach ein neues Testament aufsetzen (lassen) und evtl. auch einen Hinweis auf das alte, dann ungültige, Testament aufnehmen und dann anders aufbewahren lassen.

Ja und ?

Finanzfrage?

Zwar 2 Fragezeichen, aber keine Frage und kein Sachverhalt. Vermutlich ein Handyprodukt.

Aber warum sollte eine Testamentsfrage keine Finanzfrage sein?

0
@LittleArrow

Du hast es doch selbst auch bemängelt

Keine frage

Also erst recht keine ff

0

Was möchtest Du wissen?