Wir haben ein Haus ersteigert. Nun ist der Zwangsversteigerungsvermerk aus dem Grundbuch gelöscht worden. Wir haben die Rechnung bekommen. Wer muss zahlen?

2 Antworten

Die Frage ist falsch gestellt. Zahlen müßt Ihr, ansonsten könnte das Amtsgericht gegen Euch vollstrecken.

An sich sind das ja Kosten der Zwangsvollstreckung. Für die kommt im Allgemeinen der Gläubiger auf. Fragt doch beim Grundbuchamt an, ob Ihr nur in Zweitschuldnerhaftung genommen worden seid.

Na der "Wir" - sonst hätte er ja keine Rechnung bekommen.

Was möchtest Du wissen?