Will für meine Enkel Altersvorsorge machen, Lebensversicherung taugt nimmer, was ist sicher und gut?

3 Antworten

Die Lebensversicherung war noch nie eine gute Geldanlage und hat sich diesen Ruf nur dank staatlichen Steuersponserings erworben. Wenn Du eine Geldanlage suchst du langfristig gute Renditen abwirft, dann investierte in Aktienfonds.

32

Du kannst heute auch in Aktienfonds im Steuermantel anlegen = Fondsrente. Hat einige Vorteile und ist bei weitem nicht mehr so unsexy wie vor paar Jahren noch.

0

Investiere das in einen global, aktienlastigen Mischfonds per Sparplan.

Die beste Vorsorge für Deine Enkel ist, wenn Du eine Pflegevresicherung für Dich selber abschließt, damit sie später nicht Deinen Heimplatz bezahlen müssen.

Ansonsten stimme ich auch für eine Rentenversicherung mit Fonds.

Will 500 Euro in guten Aktienfonds stecken, gerne mit deutschen Aktien, welchen Fonds empfehlt Ihr?

Ich möchte nun 500 Euro in einen guten Aktienfonds stecken (mit deutschen Aktien am liebsten), was für einen Fonds könnte ich nehmen? Möchte halbe/halbe machen, die Hälfte sicher anlegen die andere Hälfte mit Risiko.

...zur Frage

Wieviel muss monatlich bei Bundesschatzbriefen eingezahlt werden?

Ich möchte für meinen Enkel gerne auf die sichere Art in Bundesschatzbriefen anlegen. Wieviel muss man monatlich dafür mindestens einzahlen?

...zur Frage

Fondssparplan anlegen

Ich möchte für meinen Enkel einen Fondssparplan einrichten. Habe bisher aber kein Onlinedepot . Möchte mtl. 50 Euro ansparen in einen Aktienfonds und im Wechsel Mischfond. Denke an DWS Opprtunities FC und DWS Top Dividende LD. Bisher habe ich Union Depot mit Immobilienfonds , welches als meine Altersvorsorge dient. Daher hatte ich auch an den UniFavorit Aktien gedacht. Da ich mit Onlinedepot noch keine Erfahrung habe, aber der Sparvertrag angelegt wird und überlängere Zeit laufen soll,also nicht laufend gekauft und verkauft wird, würde ich auch ein Depot neu anlegen. Ich hatte ich an ein Direktdepot bei der Comdirekt oder Ing.Diba. gedacht. Wäre für Ratschläge bez. Depotwahl und Fonds dankbar.

...zur Frage

Dekalux Europa TF - was haltet Ihr von dem Investmentfonds, ist der was für eine Anlage für Kinder?

Dekalux Europa TF - wie findet Ihr diesen Investmentfonds? Taugt der was, wenn man eine Anlage für Kinder machen will? Möchte gerne für mein Patenkind Geld anlegen, damit es später Führerschein und Auto zahlen kann.

...zur Frage

Ab welchem Anlagevolumen lohnt sich eine Finanzberatung auf Honorarbasis?

Guten Abend. Ich bin sehr aufgrund der negativen Berichterstattung über Banken und deren Provisionspraktiken sehr skeptisch gegenüber einer normalen Bankberatung geworden. Deshalb denke ich darüber nach, mir einfach mal eine unabhängige Finanzberatung auf Honorarbasis einzuholen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob sich der finanzielle Aufwand dafür auch wirklich lohnt wenn man verhältnismäßig wenig Geld anlegen möchte. Was würdet ihr sagen, ab welchem Anlagevolumen sich eine unabhängige Finanzberatung auf Honorarbasis lohnt? Gibt es da einen groben Richtwert? Danke

...zur Frage

57 jähriger möchte 200.000 Euro für die Altersvorsorge anlegen! Wer hat Tipps!

Mein Onkel möchte 200.000,--, die aus Wertpapieren nun frei werden, sinnvoll in eine Altersvorsorge investieren. Sein Ziel ist es, mit 62 Jahren vorzeitig in Ruhestand zu gehen. Er ist 57, hat ein abbezahltes Eigenheim, Ehefrau und erwachsene Kinder. Wie sollte er das am besten anlegen? In 5 Jahren benötigt er ja sukzessive das Geld. Sollte er es jetzt noch 5 Jahre fest anlegen und dann entscheiden? Danke für Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?