Wieviel Zinsen sind bei Hartz4 anrechnungsfrei ?

2 Antworten

Ich habe jetzt mehrmals nachgeschaut und kann es selbst nicht glauben, aber es ist tatsächlich so:

Wer als Bezieher des Arbeitslosengeldes II (Hartz IV) über einen Bausparvertrag verfügt, muss laut eines aktuellen Urteils die Zinsen als Einkommen anrechnen lassen. Das gelte auch dann, wenn die Zinsen allein nicht ausgezahlt werden können. Das urteilte das Landessozialgericht Baden-Württemberg mit dem Aktenzeichen: L 1 AS 5113/11.

Es gibt bei Hartz IV keine "Peanuts" - alle Einkünfte müssen gemeldet werden, ansonsten wird automatisch ein Verfahren wegen Sozialbetrugs eingeleitet. Dieses kann nur in wenigen Fällen niedergeschlagen werden, so daß keine zusaätzlichen Strafen fällig werden.

1

Leider haben die Recht, auch wenn es in dem Bereich schwachsinnig ist.

siehe hier: http://www.gegen-hartz.de/urteile/hartz-iv-bausparvertrag-zinsen-werden-angerechnet-4455463.html

Das mit dem erschleichen ist natürlich quatsch. Wenn es wirklich eine Strafe dafür geben sollte, würde ich auf jeden Fall Rechtsmittel einlegen. Zwar schützt unwissenheit nciht vor Strafe, aber bei dieser geringen Summe ist es wirklich Quatsch.

Also das ist ja unglaublich!

Es wird wirklich dringend Zeit, dieses unsägliche H4 abzuschaffen und die Verantwortlichen zuvor 5 Jahre davon leben zu lassen.

Es ist nicht zu fassen, wie sehr das Soziale in Deutschland heruntergekommen ist.

erschleichung von fremden Geldern

Das verstehe ich nicht. Welche fremden Gelder?

3
@EnnoBecker

Darf ich mal provozieren?

Wovon sollen die "harzer" denn leben, wenn Hartz IV abgeschafft wird?

Mit Sicherheit muss eine bessere Regelung her, aber es ist wichtig was besseres zu definieren.

2
@EnnoBecker

Sozailhilfe, also alte Regelung wieder einführen?

Ich denke es ist Zeit für eine wirkliche Sozialreform in Deutschland. Wir haben zu viele Vorschriften, zu viele Stellen, zu viele Anträge, zu viel Papier.

Jeder hat eine Steuer ID, jeder ist dem Finanzamt gemeldet.

Warum zahlt nicht das Finanzamt eine Art negative Steuer, die entweder kein, oder ein zu geringes Einkommen haben?

2
@wfwbinder

Weil das an verkrusteten Strukturen kratzen würde.

Es gibt viele Ansätze, von denen jeder besser ist as das verbrecherische H4. Man muss es nur tun.

Und bis dahin ist Menschen wie dem Fragesteller nicht geholfen, leider.

2
@EnnoBecker

Die "fremden Gelder" kann eigentlich nur das regulär verdiente Gehalt der letzten 15 Jahre sein, in denen ich mit Steuerkarte Vollzeit gearbeitet habe ! lach

Die erzielten Zinsen kommen als Zins aus den "fremden "Geldern, die ich durch meine Arbeit angespart habe.

Im Gegenzug kann ich ja einen kleinen Anteil als Nebenjob im Hartz4 "dazu verdienen"... ich habe einen Nebenjob mit 100 € brutto = netto ( der Arge bekannt )und aufgrund meines Alters kann ich ca 140 € incl. Fahrtkosten etc. OHNE Kürzung dazu verdienen. Frage 2: ) Kann ich evtl die Zinsen mit dem Zuverdienst bzw dem ungenutzten Zuverdienst verrechnen ? Weil dann käme ich pro Monat auf um ca 120 € höchstens wovon dann der gesamte Betrag nicht anrechenbar wäre. Oder sollte ich der ARGE meine Berechnung noch vorlegen ( ...um ihre "Dummheit" nach zu weisen laut lach ...) Der Spiegel freut sich sicher über diese Art der Schikane ( wenn ich denn richtig läge ... ) Aber so weit will ich noch nicht gehen , erstmal brauche ich die richtigen Berechnungszahlen, bitte ! Herzlichen Dank im Voraus Carolein

0
@Carolein

Carolein....

Dein Name ist so einzigartig, kann es sein, dass ich deinen Mann kenne? Hat der Mitte der 80er in Prenzlau gedient? Der Junge hat damals in der NVA immer so angegeben mit seiner Frau, die Kärrolein hieß - kann ja sein, dass du das bist.

Aber zum Thema:

Der Spiegel interessiert sich sicherlich nicht die Bohne für dein Schicksal. Aber daran hast nicht du schuld. Es gibt halt leider inzwischen zuviele solcher Schicksale (oder, wenn man die "Denkmäler" referenziert: Schicksäler).

Aus meiner Sicht auch kalkuliert: Der Bürger soll genervt sein und sich nicht mehr für Einzelschick....säler interessieren.

Hol dir die Zahlen oder Zählern und wenn die dann stimmen: Klage!

0
@EnnoBecker

Was das schlimme ist, in einer Stadt wie Berlin, gibt es nicht nur absolut, sondern auch im Verhältnis zur Einwohner und Betroffenenanzahl die meisten ALG II Prozesse.

0
@wfwbinder

Berlin, .... die meisten ALG II Prozesse.

Wowereit!

Müsste noch viel mehr geben.

0

Zinsen für Hartz4 Kinder wieviel dürfen sie haben

soll für meine beiden Kinder die Zinsen von 2013 zurück zahlen, einmal 23 € und 44€ , habe gehört sie dürfen bis 50 im Jahr haben. Wer kann mir genaues dazu sagen zwecks Widerspruch, vielleicht mit Paragragh...

...zur Frage

Kirchenaustritt- wie widerrufe ich den Auftrag an die Bank zur Abführung der Kirchensteuer?

Wenn man unterjährig aus der Kirche austritt, was gilt dann zu tun, damit die Bank auch die Kirchensteuer nicht mehr, wie vereinbart abführt. Reicht ein Anruf, oder ist es ein aufwendiges Verfahren, geht das unterjährig überhaupt?

...zur Frage

Hartz IV Bedarfsgemeinschaft: zählt ein Ü25 Kind/Student dazu? Was wird angerechet?

Gehen wir davon aus, ein Kind/Student (Ü25, also kein Kindergeld o.Ä.) hat die maximale Wohnzeit im Studentenwohnheim hinter sich, muss aber noch ein Jahr bis zu seinem Masterabschluss studieren. Andere Wohnungen in Uni-nähe sind zu teuer für ihn. Seinen Lebensunterhalt bestreitet der Student aus Unterhalt (Kindesvater) und Jobs an seiner Uni in den Semesterferien. Wenn dieses Kind nun zu mir (Kindesmutter, Hartz IV Empfängerin) ziehen würde für sein letztes Studienjahr, würde er dann automatisch in meine Bedarfsgemeinschaft einfließen? Und würden damit dann seine Einkünfte, obwohl ich davon keinen einzigen Cent sehe und wir unsere Lebenskosten strikt trennen (er würde nur ein Zimmer von mir bekommen, mehr nicht. Ich gar nichts von ihm), von meinem Hartz IV abgezogen? (Obwohl er sein Geld auf seinem Konto ja für Semesterbeiträge, Essen/Trinken und seinen sonstigen Lebensunterhalt braucht).

Wie wäre die Situation da?

...zur Frage

Kauf einer Eigentumswohnung mit Eigenkapital oder Finanzierung bei Vermietung an eigene Mutter?

Hi,

ich bin ein Student mit kleinem Eigenkapital welches mir mein Vater vererbt hat. Meine Mutter ist Frührentnerin und lebt von 700€ / Monat.

Nun ist es so, dass dieses Geld welches aktuell auf einem Tagesgeldkonto (für absolut keine Zinsen) verstaut ist, dafür verwendet werden soll eine Eigentumswohnung zu kaufen in welche meine Mutter einziehen soll. Die Immobilie ist bereits gefunden und der Kaufpreis von ca. 90.000,- € lässt sich prinzipiell vollständig sofort bezahlen, entspricht jedoch gleichzeitig auch fast dem gesamten, zur Verfügung stehendem Kapital.

Ob und wieviel Miete sie mir dann bezahlt ist offen. Persönlich bin ich im Rahmen eines Werkstudentenjobs während des Studiums finanziell versorgt, wenngleich auch sehr knapp bei Kasse.

Was ist nun die sinnvollste Vorgehensweise in Hinblick auf zukünftige Steuererleichterungen:

Soll ich lieber einen Teil finanzieren, oder den Preis vollständig begleichen? Wie sieht es aus mit Absetzen der Zinsen von Steuern die ich zahle? Wie verhält sich das, wenn ich meiner Mutter die Wohnung übergebe?

Über eine Rückmeldung, oder auch nur Hilfestellung an wen ich mich hiermit wenden kann würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße (:

TL;DR:

  • Werkstudent.
  • Kapital von 100.000 € vererbt bekommen.
  • ETW Kauf für 90.000 €.
  • Vermietung (kostenfrei) an eigene, mittellose Mutter.
  • Finanzierung?
...zur Frage

Welche Steuern bei Auszahlung von Betriebsrente und wieviel!

Gehe im Nov. diesen Jahres in Rente ,arbeite bei der Fa mit dem Stern und will meine Betriebsrente zum 31.1.13 mir auszahlen lassen. (ca. 76000 Euro) Normal würde ich das nicht tun, habe aber auf dem Häuschen noch paar Schulden. Wieviel Steuern zahle ich nun und wieviel kann man wieder bei der Steuererklärung zurückholen.(Verh. Steuerkl.3) Eine Variante von der ich aber nicht die Richtigkeit kenne wäre wie mir jemand sagte ist mich in Deutschland abzumelden (wohne nur 7km zur frz. Grenze) und mein Wohnsitz komplett dorthin zu verlegen. Zeit hätte ich noch da es mehr als 185 Tg. bis zum Jahresende sind.Laut Aussage dieses Kollegen werden in Frankreich nur die Zinsen besteuert, d.h. die 76000 gäbe es ohne Abzüge mit dem Preis paar Jahre nicht Hauptwohnsitzmässig nach Deutschland zu können.(Ps will eh nach Kenia ziehen.)

...zur Frage

Wohnungskauf trotz Hartz4

Hab schon die anderen berichte gelesen jedoch trifft keiner auf meinen fall zu. Bei mir ist es so das ich derzeit alleine in einer wohnung lebe die 65m² groß ist dafür bekomme ich vom amt ca. 430€ im Monat plus das geld zum leben halt. Nach langer überlegen möchte ich jetzt mit meiner Freundin zusammen ziehen, sie ist in einem Arbeitsverhältniss. Zusammen wollen wir aber keine Wohnung mieten sondern kaufen weil wir an die zukunft denken. Meine frage ist jetzt, darf ich das überhaupt als Arbeitssuchender mir eine wohnung kaufen, wir müssen uns natürlich einen Kredit von der Bank nehmen es ist nicht so als hätten wir das geld gelagert. Kann man mir mein Hartz 4 streichen, wovon hängt es ab ob ich kaufen darf oder nicht? Wieviel würde man mir abziehen von meinem H4 geld wenn ich mit meiner freundin zusammen ziehe. Ich selbst habe nichts angespart, habe bis zu einem freizeitunfall 9 jahre durchgehend gearbeitet und nie was beantragt hab von der hand in den mund gelebt, will meiner freundin auch nicht auf der tasche liegen. Weiß jemand vielleicht wie ich jetzt am besten vorgehe?

Lg. Dennis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?