wieviel Zinsen darf mein Kind haben, damit ich noch Kindergeld für mein Kind erhalte?

1 Antwort

Hast Du auch daran gedacht alles so einzurichten, dass die Zinsen auch Deinem Kind und nciht Dir zugerechnet werden? Wenn Du allein über das Konto verfügen darfst, ist es sowieso steuerlich nciht anerkannt.

Sonst stimmt die Aussage von Festung ganz genau. 7.680,- ist die Grenze pro Jahr.

Bekommt man weiterhin Kindergeld, wenn Kind selbst ein Kind bekommt?

Die Tochter einer Bekannten ist 23 Jahre und wird in ein paar Monaten ihr eigenes Kind zu Welt bringen. Sie bekommt für sie bisher noch Kindergeld. Was ist wenn die Tochter das Kind zur Welt gebracht hat? Bekommt meine Bekannte dann weiterhin Kindergeld, bis ihre Tochter kein Anspruch auf Kindergeld mehr hat? (Ich hoffe das ist nicht zu verwirrend).

...zur Frage

Witwenrente seit 1980 jetzt altersrente?

Bekomme nach alten Gesetz witwenrente seit 1980 gehe jetzt in Altersrente wieviel darf ich zu verdienen

...zur Frage

Mütter in Ausbildung: Zweimal Kindergeld plus Elterngeld?

Wenn eine junge Frau, die sich noch in der Ausbildung befindet (unter 25), ein Kind bekommt, bekommen dann ihre Eltern weiterhin Kindergeld für sie, auch wenn sie selbst dann Elterngeld erhält und natürlich das Kindergeld für ihr eigenes Kind? oder wird das irgendwie gegeneinander aufgerechnet?

...zur Frage

Kleingewerbe Student Kindergeld?

Hallo,

ich bin Student und möchte nun ein Kleingewerbe anmelden. Wieviel darf ich im Jahr verdienen, damit meine Eltern weiterhin das Kindergeld erhalten? Und wann muss ich mich selber versichern, bin nämlich noch über die Familie versichert.

...zur Frage

Familienversicherung Minijob und Übungsleiterpauschale?

Hallo,

ich über derzeit einen Minijob (monatlich 200 Euro) aus, zusätzlich bin ich als Fußballtrainerin tätig und erhalte hier den Übungsleiterpauschbetrag. Außerdem bin ich familienversichert.

In diesem Jahr könnte es passieren, dass ich mehr als den steuerfreien Pauschbetrag für den Übungsleiter bekomme. Wie verhält sich der Mehrverdienst bei der Familienkrankenversicherung? Angenommen ich verdiene 100 Euro monatlich mehr als der Pauschbetrag hergibt, sind dann mein Verdienst aus dem Minijob (200 Euro) mit der "Überzahlung über dem Pauschbetrag" (100 Euro) zu addieren und ich falle somit weiterhin unter die Grenze des Einkommens für Familienversicherte (Einkommensgrenze 435 Euro) und bleibe somit weiterhin familienversichert?

...zur Frage

Wieviel darf ich zum BAB hinzuverdienen?

Ich habe ein Angebot erhalten, mir neben meiner Ausbildung etwas hinzuzuverdienen. Wie hoch darf dieser Verdienst sein, wenn ich zusätzlich noch BAB erhalte? Ab wann würde mir BAB gestrichen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?