Wieviel zahlt Vater Staat?

1 Antwort

Das Elterngeld wird nach dem Durschschnittseinkommen der letzten 12 Monate berechnet (davon 67 %, oder mehr wenn das Einkommen unter 1.000,- war) und beträgt mindestens 300,- Euro und höchstens 1.800,- Euro.

Wieviel Bruttolohn sollte man haben um später als Rentner nicht Grundsicherung zu haben?

Wieviel Bruttolohn sollte man haben, um später sicher oberhalb der Grundsicherung zu sein?

...zur Frage

Wie wird das Elterngeld bei Selbständigen berechnet - Vater nimmt noch 2 Monate Elternzeit!

Wie wird das Elterngeld bei einem Selbständigen berechnet. Es geht konkret darum, dass der Vater noch 2 Monate Elternzeit nimmt. Seine Frau hatte schon 12 Monate. Bekommt er den gleichen Betrag wie seine Frau oder richtet sich das nach seinem Einkommen? Er ist noch dazu selbständig

...zur Frage

Wieviel für Darlehen vom Einkommen

Familie mit zwei Kindern. Nettoeinkommen der Familie beträgt 2900 Euro. Wieviel würdet ihr sagen, kann die Familie davon in ein darlehen für einen hauskauf investieren?

Gibt es da richtwerte?

...zur Frage

Wie hoch ist der Spitzensteuersatz in der Schweiz?

Mich würde mal interessieren wie hoch der Spitzensteuersatz in der Schweiz ist bzw. wieviel muss man bei einem Einkommen von ungefähr 70.000 schweizer Franek (rund 50.000€) an den Staat zurückgeben?

...zur Frage

Steuernachzahlungen bei Elterngeld?

Hallo,

Kurz zu den Umständen:

Ich möchte für 2 Jahre in Elternzeit gehen (ET Ende Juli) aber wollte eigentlich mein Elterngeld "voll" im ersten Jahr ausgezahlt bekommen (das wären etwa 700 EUR/Monat).

Mein Mann verdient etwa 53.000 EUR/im Jahr.

Jetzt wurde mir ganz schwummrig als ich gelesen habe, dass es da zu fetten Steuernachzahlungen kommen könnte....stimmt das?

Kann ich das irgendwie beeinflussen? (z.B. Auszahlung auf 2 Jahre?)

Kann jemand abschätzen wieviel wir da nachzahlen müssten?

Wäre dankbar um JEDE Antwort!!

...zur Frage

Vater , Selbstständig & Elterngeld ?

hallo ,

ich hoffe es kann mir jemand helfen .

Folgendes : Meine Frau ist Schwanger der kleine soll im Jan. 2009 auf die Welt kommen . Ich bin Selbstständig und als Wohnungsverwalter in einem Festen Arbeitsverhältnis eingestellt . Meine Frau ist Hausfrau.

Ich verdiene ca. 2500,00 € Netto aus der Selbstständigkeit und aus dem Angestelltenverhälnis zusammen . Außerdem erhalte ich eine Rente in Höhe von 120,00 € monatlich . Aus Vermietung und Verpachtung erziele ich teilweise auch Gewinne in Höhe von ca. 350,00 € monatlich .

Meine frage wäre, bekomme ich als Vater Elterngeld, oder steht das nur der Mutter zu ? Was wird den das berechnet um zu ermitteln wieviel Mann / Frau Elterngeld bekommt ? Werden alle die von mir angegebenen Einnahmestelen berücksichtigt ?

Mit wieviel kann ich ungefähr rechnen und wie lange bekomme ich Elterngeld, wenn mir tatsächlich Elterngeld zusteht ?

Wann muss so ein Antrag gestellt werden .

ich Danke euch im voraus für jede einzelne Antwort und hilfe .

nette Grüße

Vater35ausberlin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?