Wieviel wird die Summe des bereinigten Einkommens?

1 Antwort

"Ich bekomme 120,-€".

Ja, was ist das denn? Und um welche beantragte Leistung geht es sich?

1

120€ ist das geringfügige Beschäftigung(versicherungsfrei) und das geht um beantragte Hartz 4 für arbeitsuchende

0
1
@agross6

Ich beziehe Hartz IV

120€ ist das geringfügige Beschäftigung(versicherungsfrei)

und mein Ehemann erhält Regelaltersrente:959,31€(Netto).

Unterkunftskosten:467,50€. Heizkosten:50€

Wie ist nun die neue Berechnung? Wird alles was bei der

Rente über dem Bedarf liegt angerechnet oder gibt es einen

Freibetrag der keine Berücksichtigung findet?

0
26
@agross6

Für die Rente gibt es keinen Freibetrag, da es kein Erwerbseinkommen ist.

Für Dein Erwerbseinkommen die üblichen Freibeträge (die ersten 100,-€ frei, darüber 20%).plus Versicherungspauschale. 30,-€.

Aber eigentlich müssten hier zwei verschiedene Ämter zuständig sein, Sozialamt für den Mann und jobcenter für Dich.

0
1
@Andri123

Ich bekomme 120€ als geringfügige Beschäftigung(versicherungsfrei) und mein Ehemann erhält Regelaltersrente:959,31€(Netto).Wir haben eine Bedarfsgemeinschaft Unterkunftskosten:467,50€ (inc. Nebenkosten). Heizkosten:50€. Wieviel Geld bekomme Ich von Jobcenter?

0

Steuerabzug beim 13. Gehalt? Wieviel Geld bleibt mir im Dezember?

Im Dezember bekomme ich ein 13. Monatsgehalt ausgezahlt. Kann ich davon ausgehen, dass ich netto das den doppelten Betrag verglichen mit dem Novembergehalt ausbezahlt bekomme?

...zur Frage

Meine Witwenrente beträgt 470 Netto. Wieviel kann ich in Niedersachsen dazu verdienen?

...zur Frage

Habe ich als Minirentner Anspruch auf Sozialhilfe oder Grundsicherung

Ich befinde mich in der privaten Insolvenz und bekomme eine Minirente von 120€. Meine Frau ist noch berufstätig und verdient brutto circa 1800€. Auch meine Frau befindet sich in der privaten Insolvenz und bekommt von ihrem Netto circa 100 € gepfändet, weil mein ehemaliger Steuerberater sein Honorar bei ihr eingeklagt hat als ich im Krankenhaus lag und wir vergessen hatten, Widerspruch einzlegen. Nach Abzug von Miete und einer Hausratversicherung bleiben uns circa 500€ zum leben Haben wir irgendeinen Anspruch auf Grundsicherung oder Sozialhilfe?

...zur Frage

KV-Beitragsberechnung von kapitalisierter Leistung aus der privaten Altersversorgung

Seit 1.01.2012 beziehe ich Regelaltersrente. Ich bin pflichtversichert. Am 1.03.1998 habe ich eine private Aufgeschobene Rentenversicherung abgeschlossen, Laufzeitende: 1.03.2011. Diese habe ich als Kapitalauszahlung erhalten. Meine Krankenkasse berechnet mir ab dem 1.03.2011 den vollen monatlichen KV-Beitrag (auf 1/120). Ist das rechtlich zulässig, obwohl dies eine rein private Vorsorge war?

...zur Frage

Kleine Witwenrente wurde gekürzt, bzw. wird nicht mehr gezahlt!!

Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Ich erhalten mtl. € 120,-- kleine Witwenrente und habe jetzt 2 Jobs. Eine Halbtagsstelle da verdiene ich € 1.050,-- brutto und einen Minijob in Höhe von € 400,--

Nun wurden die Beträge von der Rentenversicherung zusammengerechnet aufs Jahr und dann geteilt und ich übersteige nun den Freibetrag um € 409,--. Hiervon wurden 40 % angerechnet und es heißt, das anzurechende Einkommen wären jetzt € 163,--.

Leider habe ich das nicht ganz verstanden. Heißt es jetzt ich müsste mein EInkommen um € 163,-- senken um wieder Witwenrente zu bekommen oder um € 409,--. Gut letzteres ist wohl nicht machbar.

Mich trifft das mit der Kürzung echt hart, weil ich mit dem Geld fest gerechnet habe. In dem Rentenbescheid steht, das ich gar keine Witwenrente mehr bekomme aufgrund des EInkommens.

Ich dachte wenn man den Freibetrag zwar übersteigt, bekommt man wenigstens noch einen Teil von den € 120,-- bezahlt.

Weiß jetzt nicht was ich machen soll. Ich dachte auch immer Minijobs werden nicht angerechnet.

...zur Frage

ehefrau berufstätig ehemann rentner

Ehefrau ist berufstätig 1750€ netto, Ehemann ist Rentner 800€ Rente. Welche Steuerklasse ist für die Ehefrau die günstigste ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?