Wieviel Trinkgeld gibt man?

1 Antwort

Ich mache das nach der Leistung. War eine wirklich gute leistung kann es schon mal mehr als 10 % geben. wenn mir die Bedienung auf die Nerven ging, oder unfreundlich war, gibt es weinig, im Extremfall nichts.

Studentische Hilfkraft und heiraten?

Hallo liebe Community,

Ich werde nächsten Monat meinen Partner heiraten und frage mich was sich alles für mich ändert. Im Internet werde ich wenig schlau, da die meisten Informationen für Berufstätige ausgelegt sind.

Zu mir: Ich bin 23 Jahre alt, studiere Medizin und arbeite nebenher im Krankenhaus als studentische Aushilfe, heißt: Ich bin auch maximal 20 Stunden Basis pro Woche angestellt, alles kann, nichts muss.

Ich zahle (freiwillig) Rentenbeitrag, aber keine weiteren Steuern (oder? Ich bin wirklich völlig ahnungslos damit... :( ).

1) Nun habe ich zumindest schonmal verstanden, dass ich ich in die Steuerklasse 4 rutschen werde als Verheiratete, was verändert sich dadurch für mich? Bei der Krankenkasse habe ich bereits alles geklärt.

Zu meinem Partner: Mein Freund ist Amerikaner mit abgeschlossenen Studium und zurzeit noch auf der Suche nach einer passenden Stelle. Er denkt auch darüber nach einen vertiefenden Master zu absolvieren. Klartext: Er verdient zurzeit kein Geld.

2) Letzte Frage: Mein Partner musste sich (wie in Amerika nun leider üblich) verschulden für sein Studium. Ich möchte ungerne finanziell damit belangt werden können (ich weiß, schrecklich unromantisch, aber lieber realistisch). Das würde konkret Ehevertrag bedeuten, kann mir jemand sagen wie, wo und für wieviel man einen solchen ausstellen und gültig machen kann?

Ich wäre euch sehr dankbar für eine Rückmeldung, ich fühle mich ein wenig verloren gerade.

Vielen Dank!

...zur Frage

Midi-Job + Grenzgaenger! Geht das?

Hi. Und zwar bin ich Grenzgaenger in die CH. Moechte allerdings meinen Job auf 70% reduzieren. Jetzt, damit mir nicht langweilig wird ;) wollte ich wissen, wie das waere wenn ich einen Midijob in Dtl annehmen wuerde!?

Wieviel Steuern muesst ich zahlen? Denn man kann ja meinen CH-Lohn nicht mit dem Midijob zusammenschmeissen, oder? Wie laeuft das mit den Sozialversicherungsabzuegen? Bin ja in der CH gesetzlich Krankenversichert, muss ich mich dann privat versichern lassen? Ebenso die Rentenversicherung, welche auch in der CH laeuft. Kann ja fast nicht sein, dass ich dann alles doppelt versichern muss!?!?

Waer super, wenn mir da jemd weiterhelfen koennte. Vielen Dank!! :)

...zur Frage

Wenn Kunde Trinkgeld mit von Kreditkarte abbuchen lässt, muß Wirt das dann versteuern?

Zahlt der Kunde mit Kreditkarte sein Essen u. Trinken, und schreibt dann 10 Euro mehr auf den Kreditkartenbeleg weil er das als Trinkgeld gibt, ist das dann blöd für den Wirt, weil er dann versteuern muß? Trinkgeld gehört doch dem Kellner brutto für netto,oder?

...zur Frage

Gibt es bei einer kapitalbildenden Versicherung auch einen Kontoauszug?

Gibt es bei einer kapitalbildenden Versicherung, wie z.B. Rentenversicherung, Lebensversicherung oder auch bei einer Riesterrente einen Kontoauszug, wie beim Girokonto, so dass man weiß, wieviel man mittlerweile angespart hat, wieviel Zinsen gutgeschrieben wurden und wie hoch das Gesamtguthaben bis dahin ist?

...zur Frage

gibt es eine Schlichtungsstelle für Einkauf im Internet in Deutschland?

hab gehört daß es sowas in Amerika gibt, bei uns vielleicht auch? Wäre ja eine feine Sache.

...zur Frage

Ist man eigentlich verpflichtet Trinkgeld zu geben?

Mir ist es einmal im Urlaub in einem Restaurant passiert, dass ich die Rechung passend beglichen habe und die Bedienung doch sehr ausfällig wurde, ich solle Trinkgeld geben, da keine Servicegebühr berechnet worden sei. Ich dachte immer Trinkgeld ist völlig freiwillig, unabhängig welche Gebühren auf der Rechnung stehen, oder? Fand ich doch schon sehr unverschämt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?