Wieviel Spenden kann ich 2013 ohne Beleg bei der Steuer ansetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieviel Spenden kann ich 2013 ohne Beleg bei der Steuer ansetzen?

0 -in Worten: NULL-

Das mit den 100 (inzwischen 200) Euro hat nur Bedeutung für die Notwendigkeit der Vorlage einer Spendenbescheinigung des Empfängers. Den Zahlungsnachweis muß man aber immer erbringen. Wär nach schöner, wenn das nicht erforderlich wäre.

ohne Nachweis nimmt das FA 36 Euro an!

1
@frauweiss

Gibt es da noch eine seriösere Quelle als die Bild-Zeitung?

Und im übrigen: Annehmen tut das FA jede Summe. Es geht ums Anerkennen!

1
@Privatier59

Annehmen tut das FA jede Summe

Dahab ich aber schon andere Dinge erlebt, gehört, gesehen . Motto: nicht annehmen und sofort danach anmahnen.

0
@frauweiss

ohne Nachweis nimmt das FA 36 Euro an!

Das ist so blöd, dass es fast schon wieder gut ist.

Die 36 Euro sind der Pauschbetrag für Sonderausgaben, du Nase.

.* kopfschüttel *

2
@EnnoBecker

Puh, danke, gerade noch mal gut gegangen! Beinahe hätte ich Bild abonniert - als Steuerfachzeitschrift!

0

ich zitiere Beitrag aus der Bild, war die Tage zu lesen: Spenden: Das Finanzamt berechnet für jeden Steuerpflichtigen eine Spenden-Pauschale von 36 Euro. Wer mehr spendet, bekommt auch mehr Steuernachlass. Bei Spenden bis 200 Euro genügt als Beleg ein Kontoauszug.

ich zitiere Beitrag aus der Bild

Und sonst? Alles gesund?

1

Spendenquittung für Altkleidersammlung?

Wie ich weiß, bekommt man nicht nur für Geldspenden einen Spendenbeleg, sondern auch für Sachspenden. Da ich häufig gut erhaltene Kleidung in die Altkleidersammlung gebe und somit Bedürftigen noch eine Freude damit machen kann, anstatt die Kleidungsstücke für wenig Erlös in den Second-Hand-Laden zu bringen, würde mich mal interessieren, ob ich dafür auch einen Beleg (z.B, beim Roten Kreuz) anfordern kann?

...zur Frage

Welche Sprachen werden bei (Spenden-) Belege für die Steuererklärung akzeptiert?

Ich habe letzt meine Einkommensteuererklärung für 2008 abgegeben und bekam vor einigen Tagen den Bescheid. Eine Spende an eine U.S. Organisation hat der Sachberarbeiter nicht akzeptiert, weil er meinte, dass "die Gemeinnützigkeit der Institution aufgrund der ausländischen Belege nicht festgestellt werden kann".

Natürlich will ich Einspruch einlegen. Der Beleg ist auf Englisch, die Ziele der Organisation sind darauf abgedruckt und ein klarer gemeinnütziger Zweck nach deutschem Recht. Außerdem geht es um eine U.S. "501(c)(3)" Organisation (steht auch auf dem Beleg), für die noch strengere Regel der Gemeinnützigkeit gelten, als in Deutschland.

Wie gehe ich hier am besten vor? Reicht es, wenn ich das in eigenen Wörtern im Einspruch erläutere, oder brauche ich komplette Übersetzung des Belegs? Ja, was sind eigentlich überhaupt die Regeln bei Belegen?

...zur Frage

Soll ich aus der Kirche austreten um, die Kirchensteuer einzusparen?

Ich bin jedes mal wenn ich meinen Lohnbescheid lese geschockt wieviel doch für die Kirchensteuer drauf geht. Ich bin katholisch und würde mich schon als christlich bezeichnen aber gehe nicht sehr oft in die Kirche. Nun frage ich mich ob ich aus der Kirche austreten soll um diese Steuer zu sparen. Würde es nicht mehr Sinn machen den Betrag direkt an eine wohltätige Organisation zu spenden, statt ihn dem Vatikan zuzuschieben? Was kann es für Probleme geben, wenn ich aus der Kirche austrete?

...zur Frage

Vermindern Spenden an mildtätige Vereine das zu versteuernde Einkommen?

Wie wirkt sich eine Spende, die steuerlich anerkannt wird, aus? Vermindert der Spendenberag das zuversteuernde Einkommen?

...zur Frage

Wann wirken sich Spenden steuerlich aus?

In der Vorweihnachtszeit kommen sie wieder, die Spendensammler. Den meisten gebe ich 5-10 Euro und vergesse dabei jedes mal, mir einen Beleg geben zu lassen. Insgesamt handelt es sich im Jahr um ca. 30-40€ Spenden. Wirk sich das überhaupt steuerlich aus, oder kann ich mir die Belege eh sparen?

...zur Frage

Darf man Spendenquittungen für geringfügige Spenden ausstellen?

Hi! In unserem Verein suchen wir immer wieder nach Sponsoren um diverse Events zu veranstalten. Viele wollen dafür von uns eine Spendenquittung bekommen um die Spende von der Steuer abzusetzen. Dürfen wir auch für geringfügige Spenden (10€) solche Quittungen ausstellen? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?