Wieviel Spenden kann ich 2013 ohne Beleg bei der Steuer ansetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieviel Spenden kann ich 2013 ohne Beleg bei der Steuer ansetzen?

0 -in Worten: NULL-

Das mit den 100 (inzwischen 200) Euro hat nur Bedeutung für die Notwendigkeit der Vorlage einer Spendenbescheinigung des Empfängers. Den Zahlungsnachweis muß man aber immer erbringen. Wär nach schöner, wenn das nicht erforderlich wäre.

ohne Nachweis nimmt das FA 36 Euro an!

1
@frauweiss

Gibt es da noch eine seriösere Quelle als die Bild-Zeitung?

Und im übrigen: Annehmen tut das FA jede Summe. Es geht ums Anerkennen!

1
@Privatier59

Annehmen tut das FA jede Summe

Dahab ich aber schon andere Dinge erlebt, gehört, gesehen . Motto: nicht annehmen und sofort danach anmahnen.

0
@frauweiss

ohne Nachweis nimmt das FA 36 Euro an!

Das ist so blöd, dass es fast schon wieder gut ist.

Die 36 Euro sind der Pauschbetrag für Sonderausgaben, du Nase.

.* kopfschüttel *

2
@EnnoBecker

Puh, danke, gerade noch mal gut gegangen! Beinahe hätte ich Bild abonniert - als Steuerfachzeitschrift!

0

ich zitiere Beitrag aus der Bild, war die Tage zu lesen: Spenden: Das Finanzamt berechnet für jeden Steuerpflichtigen eine Spenden-Pauschale von 36 Euro. Wer mehr spendet, bekommt auch mehr Steuernachlass. Bei Spenden bis 200 Euro genügt als Beleg ein Kontoauszug.

ich zitiere Beitrag aus der Bild

Und sonst? Alles gesund?

1

Was möchtest Du wissen?