Wieviel Schmerzensgeld steht mir ungefähr zu?

1 Antwort

Leider kann man dies nicht so einfach abschätzen. Vor 2 Jahren hat ein Mandant von mir einen Autounfall gehabt. Er hatte als Fußgänger Grün und ein Auto erfasste ihn. Starke Brustprellung, rechte große Zehe gesplittert, diverse Prellungen und arbeitete als Schlosser. Die Versicherung hat ein Schmerzensgeld von 4.500 EUR gezahlt, nachdem diese am Anfang nur 1.000 EUR zahlte und wir in Widerspruch gegangen sind. Mein Mandant stand 7 Monate dem Arbeitgeber nicht zur Verfügung. In deinem Falle auf jeden Fall Ersatz Schuhe und Fahrrad. Dazu solltest du nachweisen, dass durch diesen Unfall du dein Zusatzeinkommen nicht erzielen konntest (genaue Angabe des Wochenverdienstes). Was das zusätzliche Schmerzensgeld angeht, wird sich das wohl zwischen 600-1200 EUR bewegen können. Hier jedoch ist es nur eine grobe Schätzung.

Was möchtest Du wissen?