Wieviel kostet ein Finanzberater für meine persönliche Finanzen?

2 Antworten

Also einen perönlichen finanzberater, den man bezhalt und der keine Provisionen von den Gesellschaftern bekommt, würde ich nur bei großen Vermögen empfehlen.

Dein Problem mit den Versicherungen kann Dir sehr leicht ein Versicherungsmakler (kein Mehrfachvertreter, kein "Finanzoptimierer") lösen. Ein Versicherungsmakler wird Dir immer den günstigsten Versicherer raussuchen.

Wenn Du den gefunden hast, kann er Dir ggf. auch in der Geldanlage weiterhelfen, oder aber einen vertrauenswürdigen Menschen für die Geldanlage empfehlen.

Die Alternative ist dann noch ein Vermögensberater, der zwar auf Provisionsbasis arbeitet, aber mit den besten Gesellschaften zusammenarbeitet und trotzdem objektiv ist.

Unabhängige Finanzmakler und Versicherungsmakler bieten eine gute und unabhängige Beratung. Die Bezahlung kommt von eventuell vermittelten Produkten.

Privat Früchte verkaufen?

Hallo zusammen,

ich habe einen großen Garten mit vielen Bäumen und im Sommer vielen Früchten. Letzten Sommer musste ich viel wegwerfen, da es einfach zu viel war. Jetzt hab ich mir überlegt, ob ich die Früchte auch verkaufen kann. Einfach einen kleinen Stand in meiner Einfahrt oder nur ein Schild oder so. Muss ich dafür dann ein Gewerbe anmelden? Wie sieht das mit Steuern aus? Ich bezweifel dass ich so viel einnehmen würde, dass man sich da Sorgen machen würde...

...zur Frage

Kennt ihr ein gutes Buch für Jugendliche zum Thema Finanzen?

Ich würde gerne das Bewusstsein meines Sohnes für Finanzen und Geld etwas mehr schärfen und ihm ein gutes Buch dazu schenken. Kennt ihr ein gutes Buch für Jugendliche (14 Jahre) zu diesem Thema?

...zur Frage

Kann man sein Geld auch im Ausland anlegen wenn die Zinsen da besser sind?

Kann man Festgeld auch im Ausland anlegen? Wenn es z.B. in China sehr hohe Zinsen geben würde, könnte man dann sein Geld im bei einer chinesichen Bank anlegen und die hohen Zinsen kassieren? Warum macht das dann nicht jeder? Man sucht sich einfach ein Land mit hohen Zinsen und legt sein Geld dort an.

...zur Frage

Provision/Courtage beim Fondssparplan

Hallo,

vor kurzem habe ich Kontakt mit einem Finanzberater aufgenommen. Für meinen Kapitalaufbau hat er mir einen Fondssparplan empfohlen. Da die Finanzberater von Provisionen leben bzw. ihr Geld verdienen, frage ich mich, wie Sie diese erhalten?

Kriegen sie Geld von der Bank, bei der ich mein Depot eröffnen muss? Kriegen sie bei jeder Sparplan Zahlung oder einer Abhebung eine Provision?

Ich verstehe es nicht und würde mich über jede Hilfe freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?