Wieviel Kapital darf ich besitzen wenn ich Grundsicherung beantrage?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An Bargeld und anderen Geldwerte darf sie 2600 Euro besitzen. Wenn sie ein Auto hat, ist es nur geschützt wenn es unbedingt für den Job notwenig ist. Was das Haus angeht, sind die Regeln etwas schwammig. Denn es wird geschützt was laut Definition ein "angemessenes Hausgrundstück" ist. Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Also, wenn sie Privatinsolvenz beantragen soll, mußt das Vermögen ja ohnehin verwertet werden, sowie es nicht in der Altersversorgung steckt, oder für den Broterwerb notwendig ist.

Für das Vermögen, das bei der Grundsicherung/ALG II unangetastet bleibt, muss man auch das Alter wissen. bei ALG II sind es 200,- Euro pro Lebensjahr, höchstens 13.000,-.

Wieviel darf ich bei voller Erwerbsminderungsrente und Grundsicherung hinzuverdienen?

Ich bin 50 Jahre bekomme volle Erwerbsminderungsrente und Grundsicherung, wieviel darf ich ohne Abzüge monatlich dazu verdienen und dürfte ich bei meinem

Bruder ( oder geht das bei Verwandschaft nicht )Gartenpflege und Rasenmähen.

Und mir das bezahlen lassen ?

Im Voraus bedanke ich mich für Eure Hilfe !!!

...zur Frage

kann man von grundsicherung zurück auf arbeitsamt wen man arbeiten will

ichbeziehe grundsicherung und möchte wieder arbeiten bloß ich weis nicht ob ich das darf

...zur Frage

Bekommt mein Opa Grundsicherung- er hat nur 740 Euro Rente und davon bleiben 300,-übrig?

Es ist ein Jammer, Opa bekommt nun 74o Euro und wenn er die Miete, Strom, und Heizung bezahlt hat, bleibn 300 Euro übrig. Kann er Grundsicherung beantragen?

...zur Frage

Wird bei der Grundsicherung ein zuteilungsreifer Sparvertrag angerechnet?

Ich bin ab dem 1.06.2012 reguläre Rentnerin und beziehe eine so kleine Rente, dass ich Grundsicherung beantragen muss. Bis 31.05.2012 habe ich Hartz 4 bezogen. Im Dez. 2012 läuft meine Lebensversicherung ab, die ich dann ausbezahlt bekomme. Die Sachbearbeiterin sagte mir, dass die Versicherungssumme mit der Zuzahlung durch das Sozialamt verrechnet wird. Da ich mir die letzten Jahre den Beitrag vom Mund abgespart hab, ist nun meine Frage, ob ich diese Summe nicht doch behalten darf. Die Sachbearbeiterin sagte mir, dass ich nicht mehr als 2000 Euro besitzen darf, alles was drüber ist, wird angerechnet. Stimmt das wirklich?

...zur Frage

Sparbuch bei Grundsicherung

darf ich sparguthaben besitzen, wenn ich zur Rente, Grundsicherung erhalte?

...zur Frage

Darf ich einen Kredit besitzen, wenn ich Grundsicherung im Alter bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?