Wieviel kann man für Stammkunden verlangen?

1 Antwort

Hallo,

für mich ist es nicht nachvollziehbar, warum hier eine Änderung erfolgen soll. Diese Aufträge sind doch nur ein durchlaufender Posten, der mit wenig Aufwand einen Ertrag bringt.

Was genau und wie umfangreich ist denn euer Arbeitsaufwand dabei? Das wäre für mich ein Ansatzpunkt, ob an dieser Stelle ein Optimierungspotential vorhanden ist.

Aber ganz abgeben? Nein. Du erkennst ja selber das Problem, wie mit Anfragen umgegangen werden soll. Und Interessenten wegschicken - das willst Du echt?

Hallo. Unser Aufwand ist nicht groß. Aber eigentlich kann sich nur einer darum kümmern. Und aus gesundheitlichen Gründen will/muss er kürzer treten.

0
@Ichfragemal

Natürlich betrachte ich die Situation nur als Aussenstehender ohne genauere Informationen, also vereichfacht gesagt, ich rede mich leicht.

Mein Ansatz wäre, diese Aufgabe an jemand anders zu verlagern, was auch bei der gesundheitlichen Situation der betroffenen Person für dessen anderen Tätigkeiten irgendwann umgänglich sein wird. Es ist kein Grund, etwas aufzugeben, weil es eine bestimmte Person nicht mehr erledigen kann. Da hilft nur umverteilen und ihm ggfs. neue, leichtere Aufgaben zuzuweisen, welche dann bei anderen Personen wegfallen.

0

Affiliate Marketing - Haftung?

Hallo Finanzfrage.net Community, ich will an einem Affiliate Marketing teilnehmen, d.h. ich erhalte 5% Provision für geworbene Kunden.

Es handelt sich dabei um diverse Kapitalinvestition, risikoreich und von externen Manager durchgeführte Börsenspekulationen.

Ich wollte wie folgt vorgehen: - eine eigene Homepage erstellen um auf die Investition hinzuweisen, auch auf eventuelle Risiken wie Totalverlust - Kunden persönlich darauf hinweisen, dass ich nur Empfehler bin und ein Totalverlust entstehen kann - Haftung ausschließen und nur meine persönlichen Empfindungen teile und von meiner Erfahrung Berichte ( ich habe dort selbst eine Beteiligung seit 4 Monaten ).

Muss ich noch auf weiteres achten? Ich will nicht bei einem eventuellen Totalverlust einer meiner Geworbenen in Haftung genommen werden. Darf ich Unbekannte Personen auf die Thematik ansprechen? Darf ich Visitenkarten mit der Domainadresse verteilen ?

Danke im Voraus, liebe Grüße Oli

...zur Frage

Tippgeberprovision vom Finanzmakler?

Hallo Community,

ich arbeite als angestellter Immobilienmakler bei einer Firma und würde nun von einer Finanzvermittlung eine Tippgeberprovision i.H.v. ca 1.800,-- € erhalten. Nun frage ich mich, ist es sinnvoller die Provision über die Firma (per Rechnung) abrechnen zu lassen und mir diese auf mein Gehalt mit aufschlagen zu lassen oder direkt mit der Finanzvermittlung abzurechnen?

Ich bin 22 Jahre alt, verheiratet, Steuerklasse 4, kinderlos

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?