Wieviel Insolvenzverfahrensarten gibt es ?

1 Antwort

Die Regelinsolvenz ist das Verfahren, wenn die Sonderform der Privatinsolvenz nicht greift.

Die Privatinsolvenz gilt nur für Privatleute udn kleine Geschäftsleute mit weniger als 20 Gläubigern.

Wird die Grenze überschritten, bleibt nur die Regelinsolvenz.

Was möchtest Du wissen?