Wieviel Geld stehen einem Paar (nicht verh./arbeitslos) mit einem Kind zum Leben im Monat zu?

2 Antworten

Da Du sehr viele genaue Angaben über die Einlussgrößen gemacht hast:

  1. wie alt ist das Kind?

  2. wie hoch ist das ALG I?

  3. wie hoch ist die Miete?

Ist diese Frage ganz leicht zu beantworten. Nämlich gar nicht. Nur die beiden Regelsätze für Euch (2x 318 Euro). dannn der für das Kind (alterabhängig) udn die Miete.

Besser, Du gibtst hier:

http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv-4-alg-ii-2/alg2-rechner.html

Eure zahlen ein.

Bekanne von mir sind ziemlich in der ähnlichen Lage, die dürften mit 3 Personen max. in 75 qm wohnen, die Wohnung muß angemessen sein (den qm-Preis kannst Du beim Sozialamt oder beim Jobcenter erfragen). Die angemessene Miete wird vom Jobcenter gezahlt. Regelsatz für Erwachsene bei HartzIV ist ca. 315 Euro x 2 = 630 Euro. Fürs Kind gibt es ca. 60 % davon oder mehr, je nach Alter des Kindes. Meist ist der Bedarf höher als das Arbeitslosengeld I eines Partner, so daß meist ergänzend noch AlgII bezahlt wird, aber Dein Arbeitslosengeld wird vom Bedarf abgezogen, den Restbetrag legt das Jobcenter drauf. Und beachten: das Kindergeld wird bei der AlgII-Zahlung angerechnet, ebenso evtl. Unterhaltszahlungen vom Vater des Kindes (mir ist bei der Formulierung nicht ganz klar, ob Du der Vater beider Kinder bist).

Was steht einer Familie mit 3 Kindern zu Bei Arbeitslosengeld 1 und Kindergeld???

Mein Mann ist November gekündigt worden ,seitdem her bekommen wir ALG1 und Kindergeld . Mai 2013 habe ich Antrag auf Alg2 gestellt der wurde abgelehnt auf Grund zu hohem Einkommen (bei 900€einkommen !!!VOGEL???!! Anwalt eingeschaltet da iss dann bei raus gekommen das wir zum Zivilgericht Müssen weil die Vögel mich ja nur nicht richtig aufgeklärt hätten was ich zu tun hätte um an Geld zu kommen. Zwischen zeitig lief noch ein Antrag auf Kindergeld Zuschlag der erst Bewilligt und dann abgelehnt wurde sprich für ein gewissen Zeitraum hatten wir dann den Zuschlag aber mit der Bewilligung kam die Ablehnung.alle sagen uns steht nix zu ....aber die anträge die wir stellen lassen auch ewig auf sich warten um Ablehnungen zu bekommen

1.400€ haben wir bei 640€Miete und 150 €strom (ich weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht)

...zur Frage

Nachzahlung bei III / V und Elterngeld?

Hallo,

wir haben folgendes Problem:

wir sind beide Studenten, verheiratet und erwarten in 2 Monaten unser erstes Kind. Beim Finanzamt wurde uns geraten zu 3 / 5 zu wechseln. Ich sollte die 5 nehmen, da ich in naher Zukunft kein Erwerbseinkommen haben werde, mein Mann wechselte in die 3, hat aber ein niedriges Einkommen in Höhe von 700 Brutto in seinem Studentenjob. Wir werden ab sofort ALG2 beziehen, denn mein ALG1 fällt jetzt weg. Wenn das Kind da ist erhalte ich den Mindestsatz des Elterngeldes in Höhe von 300 Euro. Jetzt wurde uns von mehreren Bekannten gesagt, dass verheiratete Paare mit den Steuerklassen 3 und 5 überaus häufig ans Finanzamt nachzahlen müssen.

Hat jemand damit Erfahrung gemacht? Uns wurde von zwei der Finanzamtmitarbeitern gesagt, dass es die beste Kombination in unserem Fall sei. Ich bin mir da aber garnicht mehr so sicher.

...zur Frage

Kindergeld für Kind bei Kindsmutter (beide spanischer Pass) trotz ALG2?

Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Nach der Trennung von meiner Lebensgefährtin blieb mir leider nichts anders übrig als nach Deutschland zurück zukommen. Das war im Sommer 2014. Seitdem beziehe ich ALG2, habe aber auch mit deren Genehmigung aus meinem Homeoffice heraus ein Kleingewerbe betrieben. Die Einkünfte waren aber gering und das Gewerbe ist mittlerweile auch wegen unwirtschatlichkeit eingestellt.

Als Voraussetzung für Kindergeld hieß es 2014, und auch 2015, Anspruch hat wer Erwerbstätig ist oder Sozialleistungen empfängt. PUNKT

Nach vielem Schriftverkehr durch den wir uns auch schikaniert fühlen (dies fehlt noch , und das fehlt noch ....und ahhhh das hätten wir auch noch gerne gesehen), kam heute mal wieder Post. Nun will man Einzelheiten zu meinen Gewerbe. Auskunft über Einkünfte...ok, aber sogar wieviele Std. ich für gewöhnlich täglich arbeite? Was tut das zur Sache?

Es hieß doch, wer Erwerbstätig ist oder Sozialleistungen empfängt........ Heute sagt man mir das ich mit ALG2 eh die Black-Peter-Card habe! Was soll dann der ganze Hickhack "wir brauchen noch dies und wir brauchen noch das"? Bin ich seit 2014 aufm Holzweg und es wird eh nix geben? Oder gibt mir mein Gefühl recht das nur nach Gründen gesucht wird um um die Zahlung herum zu kommen?

Achsoooo, Mutter ist deutsch-spanierin und unsere Tochter ist in Spanien geboren, beide mit spanischem Pass, in Spanien lebend.

Ich hoffe hier kann mir wirklich jemand mal ne klare Ansage machen. Ich google mich seit Stunden durch Paragraphen und Verordnungen, die mich aber nicht wirklich schlauer machen.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Anlage Kind

Hallo, liebe Experten ich sitze gerade bei meiner Steuererklärung 2011 und bekomme folgende Fehlermeldung!

Es wurden Angaben zu einem Hinterbliebenen-Pauschbetrag, Grad der Behinderung, Kinderbetreuungskosten oder Berufsausbildungskosten zu einem Kind gemacht. Weitere Angaben zum Kind fehlen.

Zu dem Sachverhalt.

Ich bin seit 2010 geschieden und meine Exfrau hat meinen Namen behalten. Wir haben zusammen ein gemeinsames Kind 2001 geboren, wohnt bei ihrer Mutter

Kindschaftsverhältnis stl Ehemann leibliches Kind Verhältnis zur Ehefrau hab ich frei gelassen und sie in Zeile 10 erwähnt mit 01.01.2011-31.12.2011

Dann hab ich noch ein Kind mit einer anderen Frau von meiner früheren Beziehung, waren aber nicht verheiratet. Sohn 1997 geboren wohnt auch bei seiner Mutter.

Kindschaftsverhältnis stl Ehemann leibliches Kind Verhältnis zur Ehefrau hab ich auch frei gelassen und sie auch in Zeile 10 erwähnt.

Ich habe natürlich im Hauptformular unter Zusammen oder getrennter Veranlagung nicht angekreuzt.

Ich hoffe ihr habt einen guten Typ für mich?

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?