Wieviel Geld müßte meine Mutter einzahlen, um die Kinderrente zu bekommen? Und wann beginnt Rente?

3 Antworten

Wovon lebt sie zur Zeit? Grundsicherung? Die Rente würde darauf angerechnet.

Hallo UlriD, man muß 5 Beitragsjahre in der Rentenversicherung haben, um eine Rente bekommen zu können. Da Deine Mutter 2 Kinder hat, zählen diese ab 1. Juli 2014 für 4 Jahre, aber dann fehlt noch 1 Beitragsjahr. Wenn sie wirklich noch nie in die Rentenkasse eingezahlt hat (überlegen: auch nicht nach der Schule während Ausbildung?), dann müßte sie noch 1 Jahr freiwillige Beiträge zahlen, damit sie die 5 Jahre zusammen hat. Sie könnte den Mindestbetrag von etwa 85 Euro mtl. zahlen. Den Antrag kann sie bei der Gemeinde stellen oder beim Versicherungsamt im Landratsamt. Die Rente kann erst beginnen, wenn sie die 5 Jahre voll hat, das wäre dann ab 1.1.2015.

Mütterrente beantragen?

Meine Mutter bezieht keine Rente, sie hat drei Kinder zur Welt gebracht und ist 68 Jahre alt. Kommt für sie die Mütterrente in Frage, muss man die Rente beantragen...? Bisher haben wir uns noch gar nicht darum gekümmert.

...zur Frage

"Mütterrente" . 2. Kind ist bereits nach 12 Monaten geboren

Hallo, weiß jemand, ob ich bei der geplanten Änderung der "Mütterrente" für jedes Kind ein zusätzliches Jahr bekommen, wenn mein 1. Kind im Januar 1979 und das zweite Kind im Januar 1980 geboren ist. Vielen Dank schon mal

...zur Frage

Mütterrente für Kind, das nicht bei seiner Mutter lebte?

Meine Muter ist nun schon 84 Jahre. Ihr Sohn, der mein Halbbruder ist, wurde vor 62 Jahren geboren. Bedingt durch ihre Arbeit hat meine Mutter ihren Sohn zu Verwandten gegeben, die ihn auch aufgezogen haben. Er hat somit nie bei meiner Mutter gelebt. Hat meine Mutter dann Anspruch auf die Mütterrente?

...zur Frage

Abschlagfreie Rente mit 63 und 45 Beitragsjahren

Ist jemand von euch auch aufgefallen,

dass es vor der Bundestagswahl hieß: "Mit 63 abschlagfrei in Rente bei 45 Beitragsjahren" und nun im Koalitionsvertrag heißt es "Ab 63 abschlagfrei in Rente".

Ab 63 heißt nun, dass synchron zur Einführung der Rente mit 67, die je nach Jahrgang Schritt für Schritt eingeführt wird (von Renteneintritt mit 65 bis Renteneintritt mit 67). Die Rente mit 45 Beitragsjahren Schriit für Schritt von 63 bis 65 Jahren ausläuft. Eigentlich beginnt sie überhaupt nicht mit 63 weil die betroffenen bei Einführung im Juli 2014 bereits 64 Jahre alt sind.

Hat sich schon jemand von euch Gedanken dazu gemacht? Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?