Wieviel darf man zuverdienenZusatzeinkommen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Höchstwahrscheinlich sind die 120 € der Freibetrag den man zusätzlich verdienen darf, wenn man Hartz 4 bezieht.

Ich nehme an du hast diese 120€ verrechnet bekommen, und die 1000€ belaufen sich auf das Jahr zuvor.

Eigentlich stehen dir die 120€ zu. Wenn du jedoch die Arge nicht benachrichtigt hast, können sie sich querstellen.

Dennoch denke ich das du dagegen vorgehen solltest und demnächst rechtzeitig alles der Arge meldest. Im Zweifelsfall vor das Sozialgericht !

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ist das überhaupt in Ordnung?

Nein ist es nicht, absolut nicht, sofern es dafür keine gesetzliche oder vertragliche Grundlage gibt. Damit kommen wir zum entscheidenden Punkt: Worum geht es hier eigentlich? Das ist so ein wenig wie London im Nebel. Schaffe mal klaren Durchblick darauf, wer was von Dir verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer will dir denn was abziehen??

Das Fell über die Ohren ?

Ob das dann in Ordnung ist ?

Fakten , Fakten , Fakten ! H. Markwort

Gruß Z... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer soll das wissen mit diesen Angaben kann keiner die Frage beantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Vorschrift, die es jemandem verbietet, soviel zu verdienen wie er nur kann.

Du kannst also getrost 10 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Den Rest habe ich leider nicht verstanden. Was sagt denn der Direktor?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?