Wieviel Beitrag zahlt man mindestens / maximal, wenn man als Selbständiger in der ges. KV ist?

1 Antwort

Kinder freiwillig gesetzlich versichern o. ausländ. KV des Vaters ?

Mein amerikanischer Mann lebt in den USA, verdient bald über der Beitragsbemessungsgrenze. Unsere beiden Kinder und ich leben in Deutschland. Bisher sind die Kinder bei mir mit familienversichert in der deutschen Krankenversicherung.

Es besteht nun die Möglichkeit, die Kinder bei ihm in der amerikanischen Militärversicherung Tricare zu versichern, die auch Deutschland abdeckt. Um einiges billiger als dt. KV.

Oder eher freiwillig gesetzlich.?

Welche langfristigen Naachteile könnte eine nicht-deutsche Versicherung mit sich bringen?



...zur Frage

Müssen Selbstständige für eine Krankenzusatzversicherung einen höheren Beitrag leisten?

Müssen Selbstständige für eine Krankenzusatzversicherung einen höheren Beitrag leisten, weil sie im Krankheitsfall von höheren Ausfällen betroffen sind als angestellte Arbeitnehmer?

...zur Frage

Freiwillige Beiträge gleich Beitragszeit?

Wenn ich freiwillig den mindestens Beitrag bezahle jeden Monat erhöht sich dann monatlich meine Beitragszeiten

Habe jetzt 35 Jahre voll will aussteigen mit 45 Beitragszeiten kann ich mit 63 meine Rente bekommen ohne Abzüge deshalb über lege ich freiwillig 10 Jahre mindestens Beitrag zu zahlen

...zur Frage

Krankenkassebeiträge nachzahlen

Hallo zusammen.

Ich habe die vergangenen 2 Jahre freiberuflich gearbeitet, habe monatlich zwischen 900 und 1500 Euro verdient. Nun bin ich in der Ausbildung. Das Problem: Ich war die ganze Zeit noch über meinen Vater Familienversichert.

Jetzt sagt meine Krankenkasse, ich muss für die vergangenen 2 Jahre, in denen ich freiberuflich tätig war, meine Krankenversicherung nachzahlen.

Das wäre knapp 3500 Euro!

Ich weiß, dass es dumm war - aber ich wusste es einfach nicht besser. Mir wurde immer gesagt, dass ich solange, bis meine Ausbildung beendet ist, Familienversichert bleiben kann. Jetzt bin ich vollkommen am Ende und weiß nicht mehr weiter.

Wenn auch keine Lösung, hat jemand einen hilfreichen Tipp für mich?

Herzlichen Dank.

...zur Frage

Krankenversicherungsbeitrag bei Selbständige!

Wer selbständig ist kann sich bei der Krankenkasse freiwillig weiter versichern lassen. Soweit ich weiss hängt der Beitrag davon ab wieviel Einkommen man im Jahr hat (incl. Einkommen aus Kapitalanlagen). Macht es sinn die Wertpapiere die Zinsen abwerfen auf den Ehepartner zu übertragen um die Einnahmen geringer zu halten und somit einen geringeren Krankenversicherungsbeitrag zu zahlen?

...zur Frage

Hallo Finanz-Ratgeber, wie ändert sich der KV-Beitrag nach Heirat?

Ich bin pensionierte Beamtin mit PV und Beihilfe, mein Zukünftiger ist als selbständiger Handwerker mit Ein-Mann-Betrieb freiwillig in einer gesetzl.Krankenkasse versichert. Freue mich über Ihre Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?