wieviel anspruch auf harz 4 habe ich wenn mein freund bei mir einzieht?

1 Antwort

also ich habe auch mein freund bei mir einziehen lassen.

es kommt immer darauf an wieviel er verdient.das wird dann zusammen gerechnet und das ergibt dann eine summe. dein kind ergibt dann die einzelne summe,die wird automatisch mit berechnet.

wenn ich die wahl hätte ich würde lieber alleine wohnen wenn es euch ums geld gehen sollte.

mich hat das aber nicht gehindert aber es wird weniger.

mfg sarah

Zusammenziehen mit Freund

Mein Freund und ich überlegen ob er zu mir zieht,da er jeden monat sogesehn geld aus dem fenster wirft wegen der miete. Mein Freund hat ein festgehalt von 900 euro und ich beziehe hartz4 und habe ein kind. Wie wird sein gehalt an mein geld angerechnet und stimmt es das eine grenze gibt bei der dann nichts bwz wenig abgezogen wird.

...zur Frage

Finanzierung eines Grundstücks mit der Hilfe von Freunden?

Hallo liebe Community,

nachdem ich bei einer anderen Frage super schnell und kompetent Auskunft bekommen habe, hoffe ich auch diesmal wieder Glück zu haben.

Mein Schwester und ich wollen gemeinsam das Nachbargrundstück kaufen, dass unverhofft zum Verkauf angeboten wird.

Leider muss die Finanzierung sehr rasch gehen, da es viele Interessenten gibt.

Ich bin als Selbstständiger für die Bank vollkommen uninteressant. Somit bleibt erstmal nur mehr meine Schwester die angestellt ist. Für ihr Einkommen allein wäre aber die Rate wiederum zu hoch 😕

Wir leben gemeinsam in einem Haus mit Einliegerwohnung, das unserem Vater als Vorerben gehört. Er wäre aber bereit es uns zu schenken um eine Sicherheit für die Bank zu haben. Die interessiert das Haus aber gar nicht, die wollen Einkommen sehen.

Jetzt hab ich Freunde und Familie gefragt, ob jemand bereit wäre uns zu helfen.

Prinzipiell besteht Bereitschaft, aber die Länge der Verpflichtung schreckt ab. Was wäre, wenn der Freund irgendwann selbst ein Haus erwerben will, dann fehlt das Geld (obwohl ja nicht er die Raten zahlt, sondern wir).

Meine Überlegung wäre jetzt folgende: Der Freund kauft das Haus und nach einigen Monaten würden wir es von ihm zurück kaufen. Wir treten dann in seinen Kredit ein und haben eine gute und vor allem schnelle Finanzierung. Die Bonität meiner Schwester würden wir aufbessern, in dem ich die Einliegerwohnung von ihr miete. Sie ist zwar noch kein Eigentümer, hat aber eine Generalvollmacht unseres Vaters. Somit wäre mein Anteil an den Raten für den Immobilienkredit (die Miete) wie ein Einkommen meiner Schwester.

Macht diese Konstruktion irgendwie Sinn? Oder gibt es andere (bessere) Wege? Zum Beispiel, dass ich den Platz eines Kreditnehmers gegenüber der Bank einnehme und sobald mein Einkommen reicht, würde ich gern den Freund mit aus dem Kredit entlassen.

Ich hoffe ich konnte mein Anliegen einigermaßen erläutern und danke schon mal im voraus (allein schon fürs lesen)

Sonnige Grüße

dactylo

...zur Frage

Ist Geldleihe strafbar oder ist das eventuell Ausnehmen?

Hallo

Mir lässt das keine Ruhe darum möchte ich das gerne klären und zwar:

Mein Freund hat mir 2x Geld geliehen Vertrag gibt es keinen nur Mündliche Vereinbarungen. In den letzten 5 Jahren hat er mir ca. 7500 Euro geliehen vor 2 Jahren ca. 4000 für verschiedenes und heuer 3500 Euro für ein Motorrad damit er mir nicht ständig sein Auto leihen muss. Wir hatten damals raten vereinbart und zwar jeden zweiten Monat 35 Euro die er auch bekommen hat, nachdem er mir nochmal 3500 geliehen hat haben wir einfach eine höhere rate mit 75 Euro vereinbart auch jeden zweiten Monat zu Zahlen (Monatlich geht nicht wegen mein Einkommen) was ich auch immer einhalte. Motorrad darum weil es einfach billiger ist mit Versicherung usw.

Ich muss dazu sagen das ich auch für Ihn Arbeite ich meine ich Putze, mach den rasen Koche mache die Wäsche usw, und es gibt auch eine Vereinbarung das wir uns gegenseitig helfen ich ihn im Haushalt und Garten und er mir Finanziell dafür.

Ich machte also mit den 3500 Euro den A Führerschein und mit dem Restgeld kaufte ich mir ein gebrauchtes Motorrad, nun meine Nachbarn fragten mich woher ich nun das Geld bekommen hätte für das Motorrad und ich sagte ihnen auch die Wahrheit, mein Freund hat es mir Geliehen, nun ich dachte mir nichts dabei immerhin dachte ich mir ich habe nichts schlimmes eigentlich getan, darum verschwieg ich es auch nicht.

Der ärger lies nicht lange auf sich warten diese Neuigkeit verbreitete sich wie ein Lauffeuer und plötzlich war die rede davon ich hätte meinen Freund irgendwie Ausgenommen. man erzählte mir Horrorgeschichten es währe Strafbar sowas, und wenn es seine Verwandten erfahren würden da er etwas Schizophren (aber voll Handlungsbefugt) ist durch einen Unfall würden sie meinen Freund unter Sachwalter Schaft stellen und ich würde bestraft werden. Die Nachbarn schieben sich gegenseitig die Schuld zu und Sprechen von Neid wegen dem Motorrad der eine sagt der andere ist Neidig und umgekehrt das selbe wie ein Irrenhaus ich bin schon ganz verwirrt und weiss nicht mehr wenn ich was glauben soll. der eine Nachbar sagte ich würde grosse Schwierigkeiten bekommen wenn das rauskämme das mein Freund mir Geld leiht.

Ich weiss nicht mehr was ich Glauben soll,.. Ich zahle die raten die ich versprach immer pünktlich zurück und bekomme auch belege dafür.

Wie sieht das nun tatsächlich aus ..?

Danke Schön

Monika aus Österreich

...zur Frage

darf ich mit meinem freund zusammenziehen wenn er harz 4 bekommt??

hallo, ich möchte gerne mit meinem freund zusammenziehen. Wir haben ein gutes wohnungsangebot bekommen. 100qm für 350 euro warm. Ich verdiene ca 1200 euro im monat, mein freund bezieht harz 4.Würde er das trotzdem weiterhin bekommen oder wird mein Verdienst da angerechnet? Und spielt die Größe der Wohnung eine Rolle? Ich bitte um Antworten

...zur Frage

Hartz 4 - BG/HG/WG?

Hallo,

ich habe eine Umzugsberechtigung in einen anderen Landkreis bekommen, mein Mietvertrag läuft auf den 30.04.2012 aus, da ich leider keine Wohnung dort gefunden habe bin ich seit dem 14.04.12 bei einem Bekannten vorübergehend wohnhaft gemeldet, da man ja ohne Meldebescheinigung kein ALG 2 beantragen kann.

Ich habe nun den Antrag ausgefüllt wie folgt: Nur Angaben zu mir gemacht und bei "ggf. wohnhaft bei" seinen Namen eingetragen.

Bei Antragsabgabe am Freitag hat der SB ihn bei HG eingetragen und mir aufgegeben folgendes mitzubringen:

  • Anlage VE
  • Genehmigung Untervermietung vom Vermieter
  • Mietbescheinigung Vermieter-Bekannter
  • Untermietvertag zw. mir und meinem Bekannten

Nun haben wir die Genehmigung geholt, die Mietbescheinigung ausgefüllt und einen Untermietvertrag vorbereitet.

Ich weiß nicht ob ich die Anlage VE ausfüllen soll, haben die den Verdacht auf eine Partnerschaft? Davon gehe ich aus.

Wir haben ein Schreiben zusätzlich zum Untermietvertrag aufgesetzt in diesem er mir nur genehmigt bis maximal 15.07 bei ihm zu wohnen.

Dazu noch ein Schreiben zur Widerlegung der HG da wir nichts von den folgenden Punkten erfüllen:

  1. länger als ein Jahr zusammenleben,
  2. mit einem gemeinsamen Kind zusammenleben,
  3. Kinder oder Angehörige im Haushalt versorgen oder
  4. befugt sind, über Einkommen oder Vermögen des Anderen zu verfügen.

folgendes geschrieben:

Person 1 ER bestätigt hiermit Person 2 MIR

Keinerlei finanzielle oder sachbezogene Unterstützung zukommen lasse. Ich widerlege hiermit die Vermutung nach SGB II §9 (5). Aus diesem Grund werde ich keinerlei Angaben zu meinen Vermögensverhältnissen im Antrag auf Arbeitslosengeld II des Antragstellers machen. Wir sind weder verwandt noch verschwägert.

Evtl. habe ich morgen oder übermorgen noch die Mietbescheinigung und einen Mietvertrag (ohne Unterschrift) für eine Wohnung wo ich ab 1.6 einziehen kann.

Wird das Amt dann eine WG anerkennen oder weiterhin irgendwas verlangen???

Mein Bekannter wird mich keinesfalls durchfüttern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?