Wieviel % gehen in die Rentenkasse bei Bezug von ALG I

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange Arbeitslosengeld 1 gezahlt wird, zahlt die Arbeitsagentur Beiträge für 80% des Gehalts, aus dem das Arbeitslosengeld berechnet wird.

Diese Beiträge kann man nicht aufstocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marry, es ist genau wie Lissa sagt, die Arbeitsagentur zahlt Beiträge zur Rentenkasse ein, die 80 % des alten Gehaltes entsprechen. Sollte der Arbeitslose später in Hartz IV fallen, werden KEINE Rentenbeiträge mehr bezahlt. Aber die Zeit des Leistungsbezuges wird als Anrechnungszeit an die Deutsche Rentenversicherung gemeldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?