wieso spricht die Bankmitarbeiterin immer von Valuta wenn ich frage, ob Scheck schon gutgeschrieben?

1 Antwort

Mit "Valuta" ist in diesem Fall der Wertstellungstag gemeint, an diesem Tag wird Dir nicht der Scheck auf dem Konto gutgeschrieben, sondern der Betrag zur freien Verfügung gestellt. Den abweichenden Wertstellungstag kannst Du auf Deinem Kontoauszug erkennen.

Der Gutschriftstag ist möglicherweise schon früher und Du bekommst den falschen Eindruck, dass Du über das Geld schon verfügen kannst. Wenn Du das tust, mußt Du möglicherweise Sollzinsen zahlen.

"Valuten" im anderen Sinne sind "Wertschriften", wie z.B. ausländische Banknoten.

Was möchtest Du wissen?