Wieso kostet die Versicherung für mein Auto nächstes Jahr mehr? Unfallfreies Jahr!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neben der Schadenfreiheitsklasse spielt die Regionalklasse eine Rolle. Sind in deiner Region die Kosten gestiegen so schlägt sich das auf die Versicherung nieder.

Versicherungen sind immer ein Kollektiv. Das heisst das Gesamtaufkommen wird zusammengerechnet und auf die einzelnen Versicherungsnehmer verteilt.

Dann kann auch die Typklasse des Fahrzeugs sich ändern. Manchmal steigt diese (Kosten nach oben) manchmal sinkt sie (Kosten nach unten)

Hey,

denke die Frage ist hinreichend beantwortet worden. Will dir nur einen Tip geben. Falls du schon länger (mind. 2 Jahre) bei der selben Gesellschaft bist, wird dein Versicherer einen neuen KFZ-Tarif aufgelegt haben und dich in deinem alten Tarif belassen. Frag deine Gesellschaft mal nach einem TARIFVERSIONSWECHSEL! Es ändert sich (meistens) nichts an dem Versicherungsschutz - allerdings in deiner Prämie ;-). Denn, werden die Kosten in einem Tarif zu hoch (wird er unrentabel)legen die Gesellschaften einen neuen auf. Ersparnis bis 75€ je nach SF-Klasse p.a Einfach nur anrufen und durchrechnen lassen.

LG

Wer nicht vergleicht und wechselt ist selbst schuld! Wieso teurer?...die Verischerung hofft, daß der Kunde nichts merkt. ...War bei mir genauso. Habe ein Vergleichsangebot mit einem Rabatt von 18% eingereicht und habe ein neues Angebot mit Rabatt von 12% bekommen. Angeblich sei dies plötzlich möglich, weil man mir einen besonderen Tarif anbieten könne. ...Hätte ich nichts gemacht, wäre nichts passiert. Toller Service für treue Altkunden! ...ist in der Bank auch nicht anders. Wer bei der Festgeldverlängerung nicht motzt, bekommt Grundsätzlich immer etwas weniger als andere die ständig nachfragen und vergleichen und sich schlau machen was die anderen zahlen.

Was möchtest Du wissen?