Wieso komme ich vorübergehend in Steuerklasse VI?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann ich davon ausgehen, dass der AG nichts im schilde führt? Das praktikum wurde ja im gleichen unternehmen absolviert. Einer nebenbeschäftigung wurde nicht nachgegangen. Hat der AG irgendwelche vorteile dadurch?

Ein Fehler des Lohnbüros.

Die sollten nur für den ersten Teil de Monats das Entgelt für das Praktikum und für für den zweiten Teil des Monats danndas Gehalt berechnen und ide beiden Teile zusammen für Dich abrechnen.

Aber da es April war, iost es gelaufen und Du kannst es über die Einkommensteuererklärung korrigieren.

Impact 27.07.2017, 21:18

Besteht denn nicht die Möglichkeit, dass der AG das schon während des Jahres ausgleicht (sprich - entsprechend geringere Abzüge) bzw. am Ende des Jahres durch Lohnsteuer-Jahresausgleich bereinigt? 

So müsste der Bestatter nicht so lange auf sein Geld warten.

1
wfwbinder 27.07.2017, 21:28
@Impact

Grundsätzlich schon. Ich vermute hier aber, dass man in Lohnbüro einen grundsätzlichen Fehler begangen hat, nämlich den Arbeitnehmer völlig neu anzulegen.

Sonst wäre dieser Fehler kaum entstanden sein.

Natürlich könnte man es korrigieren (jedenfalls in unserem Programm), aber mit der Steuererklärung kommt es auf jeden Fall in Ordnung.

1
Impact 27.07.2017, 21:42
@wfwbinder

@Undertaker -

dränge die Firma zur Korrekur - sonst wartest Du auf Dein Geld bis März nächsten Jahres oder noch länger - zeige denen hierzu einen Screenshot dieser Seite.

0
wfwbinder 27.07.2017, 21:45
@Impact

@impact: 

Warum postest Du das nicht zur Antwort von @undertaker?

@Undertaker -           dränge die Firma zur Korrekur - sonst wartest Du auf Dein Geld bis März nächsten Jahres oder noch länger - zeige denen hierzu einen Screenshot dieser Seite.

0

Was möchtest Du wissen?