Wieso ist die Rürup-Rente besser für ältere Vorsorgende ab 50 Jahren?

2 Antworten

vermutlich wel durch die staatliche Förderung der eigene Beitrag relativ geringer ist. Wenn man erst mit 50 Einen Vertrag macht, dann ist ja die Zeit bis zum rentenalter nicht mehr so lang und der zinseszinseffekt nicht so hoch. Da wirken sich die Fördergelder schon mehr aus, auch wenn die Verträge als solches nciht umbedingt die große Liebe der Anbieter sind.

Diese Tatsache verschließt sich mir. Je länger jemand spart, desto länger gewinnt er an der staatlichen Förderung. Das ist übrigens mit jeder Sparform so. Ausserdem steigt der förderbare Anteil von derzeit 66 % stufenweise auf 100 %. http://www.meine-finanzseite.de/Ruerup.asp

Was möchtest Du wissen?