Wieso gibt es überhaupt einen Geld- und Briefkurs bei Devisenoptionen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Briefkurs ist der Tiefstpreis, zu dem jemand bereit ist, ein Wertpapier zu verkaufen.

Der Geldkurs, ist der Kurs zu dem jemand bereit ist, ein Wertpapier zu kaufen.

Das gilt sicherlich auch bei Devisenoptionen. Einer will verkaufen und einer will kaufen.

Es gibt einen Spread, da der Händler auch noch etwas verdienen möchte.

Was möchtest Du wissen?