Wieso empfiehlt die HUK-Coburg Versicherung das Girokonto plus der Postbank?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vermutlich weil sie Provision dafür bekommen und Kooperationspartner sind. Postbank empfielt HUK und umgekehrt.

Das ist eine "Cross-Selling" Aktion. Gab es vor kurzem wieder. Wenn meine über die HUK eine giro-konto bei der Postbank eröffnet bekommt man sogar noch eine 100€ Gutschrift. Ist eigentlich eine gute Sache. Für den Kunden. :)

Die Idee ist zwei eigentlich fremde Kundenkreise von verschiedenen Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit einander zuverbinden. Mittlerweile ist diese Maketingstrategie sehr beliebt geworden. Man kann an Tankstellen oder im Supermarkt an der Kasse Geld von seinem Girokonto abheben, bekommt als Kunde vom ADAC Rabatt bei zig verschiedenen Unternehmen. Vom Friseur bis zur Versicherung, etc.

Nur zur Info:

Die Frage ist am 27.11.2008 gestellt worden, also vor genau vier Jahren.

Könnte es sein, dass die Aktualität für diese Werbung nicht mehr zutrifft ?????

0

HUK-Coburg gehört zur Postbank, glaube ich.

Wie läuft es mit den Pfändungsfreigrenzen beim Girokonto?

Hallo an alle, ich habe folgende Frage /Problem. Am 27.11.15 habe ich eine Pfändung auf meinem Konto gehabt, nachdem ich es bemerkte bin ich gleich nach dem Wochenende zu meiner Bank und habe mein Konto auf ein P - Konto umstellen lassen. Mit zusätzlichen Freibeträgen, liegt meine Grenze nun bei 1666 Euro monatlich. Im Monat Dezember konnte ich über alle Einnahmen verfügen, lediglich 86 Euro sind auf dem Konto verblieben. Nun ist es so das ich als Student mein Bafög immer am letzten Werktag erhalte, das heißt am 30.12 gingen 501 Euro Bafög ein. Am 6.1..16 habe ich meinen Lohn vom nebenjob erhalten (400€). Nach Abzug aller am Anfang anfallenden kosten, habe ich noch 200 Euro auf dem Konto und gestern konnte ich weder mit ecKarte bezahlen, noch Geld abheben. Wieso ist das so? Falls es von Relevanz sein sollte, an dem Tag als ich mein Konto in ein p-konto umgewandelt habe, habe ich zur selben Zeit Bafög in Höhe von 561 Euro erhalten. Also zur Aufstellung meiner Finanzen zusammengefasst : im. Monat Dezember hatte ich Geld in Höhe von 561 Bafög, 400€ nebenjob, 188€ kindergeld und kleinere Beträge von Versicherung und Stromnachzahlungen ca 100€. Ich nehme mal nicht an, das geplatzte lastschriften am Anfang durch meine Pfändung, welche gutgeschrieben wurden, als Einkommen des laufenden Monats zählen. Ich weiß das es mal ein Monatsanfang Problem gab, was ja beseitigt wurde, das hätte ja bedeutet, dass wenn ich im Dezember über der Grenze von 1666 Euro lag, ich alles was darüber lag im Januar ausgezahlt bekomme und ich darüber verfügen kann bis die Grenze ausgeschöpft ist. Ich habe aber von der Sparkasse keine Zahlung erhalten, es wurde nichts abschöpft. Wieso kann ich nun plötzlich nicht mehr über mein Geld verfügen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?