Wiedereinsetzung in vorherigen Stand

1 Antwort

Die Mitteilung des Richters kann ich mir so nicht vorstellen. Wiedereinsetzung in den vorigen Stand gibts doch nur dann, wenn man ohne (wesentliches) Verschulden eine Frist versäumt hat, z.B. eine Einspruchsfrist oder eine Berufungsfrist etc.; wenn man aber in einem Prozess nicht die notwendigen Unterlagen vorlegen kann die die eigene Rechtsansicht untermauern, dann hat das doch nichts mit einer Fristversäumnis zu tun. Gegebenenfalls hätte doch im Prozess bereits eine entsprechende Frist beantragt werden müssen. Hier kann ich nur empfehlen, dass man sich mit einem Rechtsanwalt zusammensetzt um die Aussichten zu klären.

Reiniguing der Waschbetonplatten auf Dachterrasse

Seit 20 Jahren bewohne ich das zu einer Einzimmerwohnung ausgebaute oberste Stockwerk im Haus meiner Vermieter, das ich nur durch die Wohnung der Vermieter betreten kann. Zu meiner Wohnung gehört eine kleine Dachterrasse / Dachbalkon, ausgelegt mit Waschbetonplatten. Seit etwa 3 Jahren ist der Waschbeton teilweise mit Grünspan bzw. Moos überzogen und in den Fugen wächst an manchen Stellen Löwenzahn. Meine Katzen lieben das. Nun hat mich der Vermieter dringend aufgefordert, die Waschbetonplatten zu reinigen. Gehört diese Aufgabe tatsächlich zu den Pflichten eines Mieters? Und darf ich das mit einem Hochdruckreiniger tun? Muß ich die Fugen selber auffüllen, wenn ich die Pflänzchen entferne bzw. sie mit dem Hochdruckreiniger ausspritze? Hafte ich dabei für evtl. Schäden am Untergrund? Ich bin dankbar für jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Ich habe meine Wohnung mängelfrei übergeben, wann muss die Kaution zurückgezahlt werden?

Hallo.

Ich habe meine Wohnung vor 7 Wochen mängelfrei (Übergabeprotokoll) an meinen Vermieter übergeben. Bisher erfolgte keine Rückzahlung der Mietkaution.

Nebenkostenabrechnungen wurden immer im April vorgenommen und ist noch offen. Hierfür darf er 3-4 Monats-Nebenkosten einbehalten.

Meine Frage nun: Wann habe ich Anspruch auf die Teilauszahlung ? Schließlich sind keine Mängel vermerkt worden.

...zur Frage

Der Laminat in der Mietwohnung ist leicht beschädigt, wie würdet Ihr das Problem mit dem Vermieter lösen?

aus Versehen eine leichte Druckstelle in der Laminats meine Mietwohnung wurde verursacht, und lachte ich das jetzt regelrecht lösen. Wie würdet ihr das machen? Also einfach das selber mir Reparaturset abdecken, oder leisten finden und ersetzen ode einfach das Geschehen. Oft dem Vermieter besprechen Kosten beim Auszug teilen?

...zur Frage

Muss der Mieter für die Pflanzen im Vorgarten selbst aufkommen?

Meine Mietwohnung hat eine Terrasse. Davor ca. 30cm - 40cm Vorgarten in denen Buchsbäumchen und Blumen gepflanzt sind. Im Mietvertrag haben wir festgehalten, daß der Mieter sich um die Pflege dess Vorgartens kümmern muss. Sind dabei die Kosten für die Bepflanzung inbegriffen oder muss der Vermieter die Pflanzen, Bäumchen und Blumen bezahlen?

...zur Frage

Renovierungskosten für den Aufzug auf den Mieter umlegbar?

Mein Vermieter hat gesagt, dass ich für die Renovierung des Aufzuges einen Teil selber zahlen muss. Ich wollte gar nicht, dass der Aufzug renoviert wird und ich glaube auch nicht dass es meine Pflicht ist hier einen Anteil zu zahlen. Wer ist im Recht?

...zur Frage

Seniorin :Hausverkauf und dann Miet-oder Eigentumswohnung?

Meine Mutter , über achtzig ,will ihr Haus verkaufen .Ins Altersheim will sie noch nicht. Frage : soll sie danach in eine Mietwohnung ziehen oder - weil in diesen Zeiten das Geld nicht sicher auf der Bank liegt - eine Eigentumswohnung erwerben? Es ist allerdings in ihrer Gegend noch schwieriger eine seniorengerechte Eigentumswohnung zu finden, als eine passende Mietwohnung. Betreute Wohnungen sind auch dünn gesät. Gibt es Menschen die eine ähnliche Situation erlebt und bewerkstelligt haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?