Wie würdet ihr mein Investment bewerten und schätzt mal grob (Hausnummer in €) wo ich damit im Januar 2019, im Januar 2020 und im Januar 2030 stehe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei so einem Investment wird mir schlecht! Du leihst Dir Geld zu "horrenden" Zinsen, um damit hochspekulativ zu investieren?! Bist Du verrückt?

Stichworte: Klumpenrisiko, fehlende Diversifikation, Spekulieren auf Pump. Sowas macht man doch nicht. Du kannst Glück haben, Du kannst Pech haben. Niemand kann Dir seriös beantworten, wo dein "Investment" in der Zukunft steht.

Grob zusammengefasst - vernünftiges Vorgehen beim Investieren: 1) Schulden tilgen, 2) Tagesgeld-Notreserve aufbauen, 3) in vernünftige Produkte wie breit gestreute Fonds investieren, 4) "Spielgeld", was man nicht braucht, in spekulative Anlagemodelle stecken, wenn man denn unbedingt Lust zum Zocken hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NasiGoreng 23.09.2017, 11:34

Ich glaube der Aktionär ist ein Forentroll, mit der Absicht zu provozieren.

Sollte ich mich irren, ist seine Anlagestrategie für ihn sehr vorteilhaft. Er wird Erfahrung sammeln! 

2
Luscinia 23.09.2017, 12:14
@NasiGoreng

Das halte ich auch für möglich. Aber falls jemand anders diese Frage liest und den Plan für eine gute Idee halten könnte, kann man ihn vielleicht noch davon abhalten. :)

1
DerAktionaer 23.09.2017, 23:20
@Luscinia

@NasiGoreng: Ich hatte extra geschrieben dass ich kein Troll bin

@Luscinia: ich habe niemandem zu irgendwas geraten, von daher muss auch niemand von etwas abgehalten werden. Und ob der Plan gut ist? Weis ich selbst nicht, ich hatte ja euch gefragt um euren Rat. 

Die Antworten deute ich dahingehend dass ich keine gute Investitionsentscheidung getroffen habe.

0
NasiGoreng 24.09.2017, 11:48
@DerAktionaer

Die Antworten deute ich dahingehend dass ich keine gute Investitionsentscheidung getroffen habe.

Deine Auslegung der Antworten ist richtig.

Allerdings kann es an den Märkten auch ganz anders kommen, als es sich die Experten so vorgestellt haben. Wahrscheinlich ist das allerdings nicht.

1

Es bleibt Dir unbenommen, an Bitcoin oder sonstigen Schrott zu glauben.

Ich glaube, dass man aus fünf Pfund Fleisch eine gute Suppe machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerAktionaer 22.09.2017, 23:17

Ich hatte extra dazu geschrieben dass ich kein Troll bin und das ganze ernst meine.

Ich will höflich bleiben, schliesslich hatte ich ja nach Meinungen gefragt um ehrliche Antworten zu erhalten.

Ich interpretiere deine Antwort also wie folgt: Totalverlust bei den Kryptoinvestments

Und vom Rest:

3600€ für 100 Gramm Barren Gold

1100€ für 1 Unze Gold

3000€ für Google Aktien Sparplan

Summe: 7700€ In a,b,c

Falls ich das falsch verstanden habe, bitte Bescheid geben. 

Danke

0
Angelsiep 23.09.2017, 10:05
@DerAktionaer

Du hast doch eine Meinung erhalten.

Die meisten, hier, werden dieser Meinung zustimmen.

0
Angelsiep 23.09.2017, 10:01

Ich glaube, dass man aus fünf Pfund Fleisch eine gute Suppe machen kann.

Da kommt es aber noch auf die verwendete Wassermenge an !

1

Was möchtest Du wissen?