Wie würdet ihr ein neues Auto finanzieren?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Hausbank 100%
Autohaus 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Autohaus finanziert kein Auto - sondern die Autobank bzw. die Partner-Bank des Autoherstellers. Diese Konditionen sind meistens günstiger (wenns ein Angebot ist und deine Bonität stimmt) als bei der Hausbank, daher würde ich es durchaus darüber probieren.

Schon mal an einen Onlinekredit gedacht? Da fallen Bearbeitungsgebühren ganz raus + das Geld wird schnell überwiesen und der Zinssatz ist oft viel niedriger als bei der Hausbank oder der Autobank!!! Zudem stellst du dich so als Barzahler!!! beim Autohändler vor, sodass du oft Rabatte oder Sonderleistung (Klimaanlage, Ledersitze usw.) aushandeln kannst. Im Internet gibt es 1000 solcher Finanz & Versicherungsportale + Vergleichsrechner. Seriöse sind www.sparen.de und finanzen.de... Glaub mir das ist die beste Lösung, wenn du dir nicht ein Neuwagen bar leisten kannst. LG Melina :)

die Frage ist eher wieviel Prozente gewährt dir dein Autohändler bei Barzahlung und nicht wo finanzieren: denn günstige Autofinanzierungen gibt es beim Autohändler nur , wenn der Normalpreis zugrunde gelegt werden kann!

Also rechne mal und lass dich nicht durch ein fragliches Finanzierungsangebot- ggf. mit teuerer Restschuldversicherung o.ä. blenden. Verkäufer/Autohäuser sind da recht erfinderisch!

Was möchtest Du wissen?