Wie wird Kindesunterhalt eines volljährigen Kindes berechnet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist richtig, die Ausbildungsvergütung wird natürlich mit dem Unterhaltsanspruch verrechnet, wenn sich das Kind finanziell selber (mit Hilfe des Kindergeldes) unterhalten kann, dann muß man nicht mehr dazuzahlen.

  1. das volljährige Kind hat einen Unterhaltsanspruch ggü. beiden Elternteilen, egal wo es lebt.
  2. der Unterhaltsanspruch errechnet sich aus dem addierten Einkommen beider Elternteile. Auf den Unterhaltsanspruch nach DDT wird das Kindergeld und die volle Ausbildungsvergütung, abzüglich 90€ für berufsbedingte Aufwendungen angerechnet. So kann es durchaus sein, dass der junge Erwachsene seinen Unterhaltsanspruch selber deckt.

Hallo alle zusammen

Ich hab nen Sohn der jetzt achtzehn geworden ist. er hat eine Ausbildung und ich hab noch zwei Kinder aus einer neuen Beziehung.mus ich noch an mein ältesten Unterhalt aufbringen ???

eine professionellen Unterhaltsrechner gibt es auch auf www.unterhaltsrechner.eu, der kostet dort 9 euro.

Was möchtest Du wissen?