Wie wird entnommener Strom als Schadensersatz berechnet?

2 Antworten

Also so richtig werde ich daraus nciht schlau. Es geht darum, das ein Mieter unzulässig Strom aus einer Letung entnommen hat, die der Vermiter eigentlich umlegen könnte, es aber aus Kulanz-, oder sonstigen Gründen nciht macht?

Wenn er den Mieter belastet, dann darf er vermutlich schätzen. zum Beispiel die Jahre vergleihen und ggf. die Diffferenz nehmen.

Kommt auch drauf an, was der Mieter dort angeschlossen hatte.

Ich bin schon der Auffassung, dass der Mieter den entnommenen Strom zahlen muss. Er stiehlt ihn ja praktisch vom Vermieter, wenn der Mieter ihn einfach für sein Kellerabteil abzwackt. Der Vermieter kann bestimmt die Stromentnahme schätzen. Er braucht da wohl nur zu vergleichen, um wieviel höher sein Stromverbrauch für das Licht im Kellergang und und Treppengehäusei hinauf gegangen ist.

Firmen-Haftpflicht zahl nicht für defekten Laptop weil dieser auf dem Boden lag?

Folgender Sachverhalt:

  • Ich bekomme eine neue Matratze geliefert
  • zusammen mit dem Monteuer räume ich ich das Bett und die alte Matratze frei, dabei lege ich den Laptop der vorher auf dem Bett lag neben das Bett
  • Beim auflegen der neuen Matratze tritt der Monteuer rücklinks auf den Laptop geschlossenen Laptop und mein "ups"
  • Am abend stelle ich fest das das Display gebrochen ist (schaden rund 300€)
  • Die Haftpflicht der Firma die die Matratze verkauft hat meldet sich nach einiger Zeit und teilt mit das der Schaden nicht übernommen wird da der Mitarbeiter nicht fahrlässig gehandelt habe weil der Laptop nicht auf dem Boden zu liegen habe

Ist das argumentativ richtig und rechtens?

Vielen Dank und VG

...zur Frage

Bekomme ich Schadensersatz für einen falschen Schufa-Eintrag?

Wenn ich einen falschen Schufa-Eintrag habe, und mir deswegen beruflich ein Geschäft durch die Lappen gegangen ist, kann ich Schadensersatz verlangen? Wenn ja, bei der Schufa oder bei dem, der den Eintrag erwirkt hat?

...zur Frage

kann ich entschädigung verlangen?

gestern war ich bei einer party wo pools aufgestellt waren. ich hatte nicht vor ins wasser zu gehen, hatte auch keinen bikini oder so an. trotzdem hat mich ein mehr oder weniger guter bekannter in den pool geschmissen - mitsamt meiner tasche , wo auch das handy drin war!

klar dass das jetzt kaputt ist. ich habe demjenigen gesagt dass ich entschädigung will, doch er will nicht zahlen, da ich im laufe des abends noch öfter in den pool geschmissen wurde, einmal auch mitsamt der tasche, aber da war das handy sowiso schon kaputt!!

er meint jedenfalls, dass die anderen auch zahlen müssen, weil sie mich auch in den pool geschmissen haben. aber - wie gesagt, das handy hat er kaputt gemacht!

also was denkt ihr darüber, ist er verpflichtet zu zahlen? er hat es ja kaputt gemacht, wenn auch nicht mit absicht, aber er hätte sich doch denken können dass ein handy in der tasche ist.

lg

...zur Frage

Wie kann man am besten kontrollieren, ob Grundsteuer bei der Betriebskostenabrechnung korrekt ist?

Bei der Betriebskostenabrechnung habe ich eine Frage zu der Grundsteuer, die auf die Mieter umgelegt wird. Wie wird diese berechnet, wenn sich in dem jeweiligen Haus auch Gewerberäume befinden? Soweit ich weiß haben Gewerberäume eine andere Grundsteuer. Darf der Vermieter das irgendwie zusammen abrechnen oder darf der den Mietern von Wohnung auch nur den Wohnraum als Grundsteuer umlegen? Wie berechnet man das?

...zur Frage

Schadensersatz von Arbeitgeber, der im Arbeitszeugnis Unterschlagung verschweigt?

Ein Bekannter hat einen Straftägter eingestellt und sofort wieder entlassen, nachdem er rückfällig geworden ist und auch ihn bestohlen hat. Denn er hatte schon bei dem vormaligen Arbeitgeber eine Unterschlagung vogenommen. Der hat das aber im Arbeitszeugnis verschwiegen. Kann daher mein Bekannter den Ersatz seines Schadens von dem ehemaligen Arbeitgeber verlangen?

...zur Frage

Kann ich Schadensersatz verlangen?

Habe an meinem Lenovo S12 ausgestattet mit Win 7 ein Windows Upgrate auf Win 8 durchgeführt. Seitdem funktioniert der "One Key Rescue System button" nicht mehr. Kann somit keinen Urzustand wieder herstellen. Auch ist die Software dafür die auf der Festplatte war verschwunden. Was mache ich jetzt? Kann ich Microsoft dafür verantwortlich machen und die button-Funktion wiederherstellen lassen? Wen spreche ich am besten an? Habe WIN 8 Upgrade vom Media Markt gekauft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?