Wie wird eine vorzeitig aufgelöste, vom Arbeitgeber besparte LV, steuerlich behandelt?

1 Antwort

Da fehlen ein paar wesentliche Informationen:

  • Wie alt bist Du (insbesondere: hast Du das 60. Lebensjahr vollendet)? Vermutung: über 60.

  • Wann wurde diese Versicherung abgeschlossen? Vielleicht ist das eine arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung. Vermutung: vor 2005.

Davon abhängig kann man beurteilen, was hier wie besteuert wird.

Dem Betrag nach dürfte es eine Versicherung von vor 2005 gewesen sein, d.h. mit Pauschalbesteuerung der Raten und Steuerfreiheit der Rentenzahlungen bei Einmalauszahlung. Bei vorzeitiger Kündigung erfolgt die Besteuerung mit Deinem Einkommensteuersatz. Ich habe das Gefühl, eine Übertragung auf Dich und eine Beitragsfreistellung hätten günstiger sein können als die Kündigung.

Was möchtest Du wissen?