Wie wird ein Honorar für ein Buch von 50€ im Jahr versteuert, wenn sonst nur ein Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit und Vermietung vorhanden sind?

2 Antworten

Wenn so eine Tätigkeit zusätzlich zu den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit ausgeübt wird, bleibt das bis zu 410,-euro im Jahr völlig steuerfrei udn bis 820,- Euro erfolgt ein immer geringer werdender Härteausgleich.

Erst wenn der Gewinn aus dieser Tätigkeit 820,- Euro übersteigt, ist es voll zu versteuern.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
1

Vielen Dank! Es geht um die Frage der Geringfügigkeit. Ein Verlag zahlt für verkaufte Exemplare  einer Masterarbeit einen relativ geringen Betrag. Es liegt kaum eine freiberufliche Tätigkeit vor. Andererseits sind neben Einkünften aus nicht selbständiger Arbeit auch Mieteinnahmen zu versteuern. Ich gehe jetzt davon aus, dass die 50 € nicht zusätzlich erklärt werden müssen.

0
67
@Finding

Die 50 Euro eben erst, wenn 410,- Euro pro Jahr erreicht werden.

Es liegt kaum eine freiberufliche Tätigkeit vor.

Das magst Du so empfinden. In der Praxis ist es so, dass wenn ein Stpfl (Steuerpflichtiger) eine Einnahme erzielt, zu prüfen ist, gehört es zu einer der 7 Einkunftsarten? Wenn nein, dann wäre es steuerfrei.

Die Erlöse aus dem Verkauf von Büchern sind Einkünfte aus selbständiger Arbeit als Autor.

1

Dieses Buch wurde also selbst "gemacht°, gedruckt und gebunden.

Vermutlich im Auftrag von jemandem, der das selbst nicht kann.

Sowas würde ich Hobby nennen und hat mit der Einkommensteuer nichts zu tun.

29

Ich denke bei 50 Euro auch nicht an eine Autorentätigkeit - obwohl, dem Sarrazin möcht ich's wünschen, diesen Erfolg zu haben.

Ungewiss bleibt hier, was tatsächlich für eine Leistung erbracht wurde.

0

Muss Erbengemeinschaft noch eine Steuererklärung für den Verstorbenen abgeben?

Muss die Erbengemeinschaft noch eine Steuererklärung für den verstorbenen Steuerpflichtigen abgeben, wenn im Jahr des Todes Einkünfte vorhanden waren?

...zur Frage

Honorareinkommen als Rentner

Es besteht die Möglichkeit, das ich als Bezieher der gesetzlichen Altersrente ein Honorar erhalte.

Für die Steuererklärung ist das klar: Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit.

Welche Relevanz besteht für die Krankenkasse (, die das zunächst gar nicht mitbekommt) ?

Grüße von Broni

...zur Frage

Aktien 2007 erworben, Firma ging in Insolvenz in 2009, durch ein angestrengtes Verfahren wurde den Aktionären in 2016 eine Entschädigung zugesprochen und ausg!?

Ich hab Aktien in 2007 erworben (US Firma), Diese Firma ging in Insolvenz in 2009, durch ein angestrenges Verfahren wurde den Aktionären in 2016 eine Entschädigung zugesprochen und ausgezahlt , meine Frage nun wie wird so etwas besteuert, ist es steuerfrei weil vor 2009 erworbene Aktien ? Oder wird es anders besteuert?

...zur Frage

ausländische Einkünfte mit Progressionsvorbehalt

Hallo ich muss noch mal nachfragen.

Wie sieht es aus wenn jemand vom Januar bis September 2010 in Polen Einkünfte aus nicht-selbständiger Arbeit hatte und dann ab Oktober bis Dezember 2010 hier ein Gewerbe hatte. Werden die polnischen Einkünfte in der Einkommensteuererklärung angegeben. Wenn ja, wo?

In der Anlage Aus oder Anlage N (steuerfreier Arbeitslohn nach DBA)? Unterliegen diese der Progression?

Vielen Dank

...zur Frage

Was sind positive Einkünfte beim Bafög-Antrag

Wenn man Bafög beantragt, muss man die positiven Einkünfte der Eltern angeben. Was sind genau die positiven Einkünfte, z. B. aus nicht selbständiger Arbeit? Ist das der Bruttoverdienst oder ist das der Verdienst minus Sozialabgaben, wie z.B. Rentenversicherung, Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung etc.

...zur Frage

Kosten für Zwangräumung absetzbar?

Hallo wie Ihr ja schon wißT muß ich mein Haus zwangsräumen lassen. Beim Anwalt sind schon ca.2000,00€eblieben und das ist erst der Anfang:-( Ich weiß, daß die Kosten eigentlich der "Geräumte" tragen muß. Das bezweifle ich aber stark, daß da je was passiert. Kann ich die Kosten wenigstens bei der Steuer absetzen? Vielleicht weiß auch jemand, wleche Kosten genau absetzbart sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?