Wie wird die Zuzahlung zum Dienstwagen berechnet?

0 Antworten

Dienstwagenreglung der besonderen Art

Bin Angestellter im AD mit Dienstwagen die private Nutzung ist vorgeschrieben.Die Fahrzeuge werden geleast, Den größten teil der Leasingrate werden mir Netto vom Gehalt abgezogen und nicht zuvor auf mein Bruttogehalt aufgeschlagen. 30 000€ Listenpreis ergibt eine Leasingrateanteil von z.b. 420€. Diese Art der 1% Regelung kannte ich bisher noch nicht Kann mir jemand mit Rat und Tips weiterhelfen. Danke

...zur Frage

Hauptberuf + private BU + 400€ Job (selbstständig)

Hallo, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Also ich arbeite ganz normal Hauptberuflich, beziehe zusätzlich noch eine kleine private BU Rente von 500€ . Jetzt würde ich mich gerne nebenbei noch selbstständig machen, so ca. 200 - 300€ / Monat - nun meine Frage, ist das überhaupt rentabel? Ich meine, zum Verdienst werden ja irgendwie schon die 500€ mtl. von meiner BU gerechnet (irgendwas zur Steuersatz Ermittlung) ... wenn ich mich jetzt selbstständig mach mit 200€ monatlich werden die dann für den Steuersatz auch dazu berechnet? oder muss ich die dann generell versteuern und das wird gar nicht wie ein 450€ Job angesehen?

Ich weiß nur mein Verischerungsberater meinte damals, BU 500€ mtl. / 6.000€/Jahr ist steuerfrei. Allerdings denke ich dass das ja zu meinem Steuersatz von meinem Verdienst berechnet wird, dieser steigt und das bedeutet für mich eine Steuernachzahlung oder? und wenn ich noch mehr verdiene wegen 200€ mtl. auf selbstständiger Basis steigt der ja noch mehr?! oder das zu versteuernde Einkommen steigt sogar?

Vielen Dank

...zur Frage

Dienstwagen mit 1% Regel, aber Arbeitgeber schließt Urlaubsfahrten aus

Ich habe einen Firmenwagen bekommen. Es gilt die 1% Regelung. Allerdings hat mein Arbeitgeber gesagt, dass die Kraftstoffkosten für private Urlaubsfahrten nicht übernommen werden. An sich ist das ja auch kein Problem, aber ich bin mir nicht sicher was daruner fällt. Heißt das, dass ich meinen Wochenendausflug ins Grüne selber zahlen muss, oder wäre dies eher wenn ich nach Italien fahre? Sind solche Regelungen die Norm, oder kann man das selber mit seinem Arbeitgeber aushandeln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?