Wie wird der Verkauf von Bauland besteuert, was 10 Jahre vorher als Erwartungsland gekauft wurde ?

1 Antwort

Nur wenn der Grundstückstausch in einem Flurbereinigungs- oder in einem öffentlichen Umlageverfahren erfolgt, entfallen negative steuerliche Folgen (Grunderwerbsteuer und auch eine Neuberechnung der 10 Jahres Frist).

Also wenn Ihr das Grundstück kauft und im Privatvermögen haltet, dann entfallen diese Dinge. und ein Verkauf, auch eines Austauschgrundstücks nach mehr als 10 Jahren, würde nicht nach § 23 EStG der Einkommensteuer unterliegen.

http://www.dr-moser-stbg.de/fileadmin/moser/docs/publikationen/Steuerfalle_beim_Tausch_von_Grundstuecken.pdf

wann beginnt die 10-Jahresfrist bei Schenkungen?

meine Tante hat mir vor ziemlich genau 10 Jahren eine Schenkung zukommen lassen. Diese wurde besteuert ist damit dem FA bekannt. Das war am 5. Mai 2004.

Nun will sie mir erneut was schenken und wir wollen die Steuerquote nicht aktiv nach oben treiben.

Wie ist das nun mit der 10-Jahresfrist? Läuft die datumsgenau oder auf Jahresfrist, sprich: ist Mai 2014 entscheidend oder endet die Frist am 31.12.2014?

...zur Frage

Abbezahlen Annuitätendarlehen vor Zinsbindungsfrist

Hallo liebes Forum,

meine Bank schreibt mir auf Anfrage, dass ich mein Darlehen (mit einer Ausnahme, die für mich nicht zutrifft) nicht vor Ende der Zinsbindungsfrist kündigen kann. Die Frist ist auf 15 Jahre festgelegt. Ich tilge derzeit mit dem Maximalanteil von 10%/Jahr und wäre Ende kommenden Jahres auf 0.

Frage 1: Verstoße ich durch "Laufenlassen der hohen Tilgungsrate" gegen den Vertrag mit der Bank? Wie wird die Bank reagieren? Frage 2: Macht es ggf. Sinn, die Rate auf das vertragliche fixierte Minimum von 1%/Jahr zu reduzieren, so dass ich die Rückzahlung "künstlich" auf 10 Jahre strecke (Nach 10 Jahren kann ich meines Wissens gesetzlich vorzeitig den Vertrag kündigen, egal was für eine Frist in meinem Vertrag steht. Auf die 15 Jahre bekomme ich ihn nicht mehr gestreckt, da die Restschuld dafür zu gering ist . Vielen Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Im Mietvertrag Mieterhöhung ausgeschlossen - dringende Renovierung nötig - was dann?

Meine Eltern haben einen Käufer für ihr Haus gefunden, und sie können noch mindestens 10 Jahre im Haus bleiben, gegen festgelegt Miete, Eine Mieterhöhung ist 10 Jahre lt. Mietvertrag ausgeschlossen. Was, wenn nun eine dringende Renovierung nötig wird. Muss der neue Eigentümer diese dann ausführen, ohne dass er die Miete erhöhen darf?

...zur Frage

Riester: Banksparplan oder Fondssparplan vor Immobilien-Finanzierung?

Ich (27 Jahre alt) bin kurz vor dem Abschluss eines Riester-Vertrags und beabsichtige möglicherweise auch in ein paar Jahren mir eine Immobilie zu kaufen. Allerdings ist das bei mir auch nicht sicher. Daher bin ich am Überlegen erst einen Riester-Fondssparplan oder Banksparplan abzuschließen, um diese ggf. auch bei einem Nichtkauf der Immobilie bis zur Rente weiter zu besparen. Habe ich es richtig verstanden, dass ich den alten Riester-Vertrag auf Eis (man zahlt nicht mehr ein & lässt ihn bis zur Rente liegen) legen kann, wenn ich eine Immobilie kaufe & dann einen Wohn-Riester als Hauptvertrag nehme (in den ich dann alles weitere komplett einzahle,da ich ja nur einen Riester-Vertrag haben darf,der gefördert wird)? Falls dies so ist, würde mich auch noch interessieren,ob ich den alten Riester-Vertrag (Banksparplan/Fondssparplan) mit in die Finanzierung der Immobilie nehmen könnte? Falls dies der Fall sein sollte,würde sich doch der Banksparplan besser anbieten,wenn ich in ca.5 Jahren eine mögliche Immobilie erwerben würde,weil Fondssparpläne aufgrund des Risikos eine möglicherweise deutlich niedrigere Rendite als der Banksparplan erzielen.Zumindest ist das Geld im Banksparplan garantiert.Oder kann ich das angesparte Riester-Guthaben erst in die Finanzierung der Immobilie einbringen, wenn ich in Rente gehe,sodass sich jetzt eher der Fondssparplan anbietet,oder?

...zur Frage

Ich möchte einen Vorsorgeplan für 10 Jahre machen, was empfehlt Ihr mir?

Hallo zusammen, eine Frage an die Anlegespezis :)

also ich bin schon 53, möchte nochmal was mache! Passt auf ich wöllte gerne in 10 Jahre so ungefähr 20000 euro raushaben. Was wäre da so gut. Aktienfonds hab ich gehört wäre gut, Lebensversicherung will ich nicht mehr.

...zur Frage

Haus oder Grundstück vorzeitig übertragen?

Was macht eurer Meinung nach mehr Sinn

Meine Frau und ich ziehen demnächst in ein Haus das meiner Schwiegermutter gehört. Jetzt haben wir darüber diskutiert ob es sinnvoll ist erst Anteile vom Haus als Schenkung an meine Frau zu übertragen oder zuerst ein anderes Grundstück was vielleicht die nächsten Jahre zu Bauland erklärt werden könnte. Ich glaube das es kein Sinn macht die 400000 Euro Freibetrag für das Haus zu verschwenden da meine Frau das Haus sowieso steuerfrei erben kann wenn Sie in Zukunft da wohnen bleibt

Liege ich richtig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?