Wie wird das gehandhabt wenn man eigentlich gar keine Steuererklärung macht? Oder wird das steuerliche gleich vom gewinn abgezogen?

Etwas mehr Erläuterung ist nötig. Bei Gewinneinkünften (LuF, Gewerbebetrieb, selbständige Arbeit) sind Steuererklärungen obligatorisch.

Es geht darum ob man Gewinne beim traden versteuern muss

3 Antworten

Wieso sollten Gewinne beim traden steuerfrei sein?

Einkünfte aus Kapitalvermögen müssen selbstverständlich immer versteuert werden, soweit diese, zusammen mit anderen Einkünften und abzüglich des Freibetrages von €801 über dem Grundfreibetrag liegen.

Da kann man nicht "eigentlich keine Steuererklärung machen" sondern ist dazu verpflichtet.

Wie hoch die Steuern sind, hängt von der Höhe der Einkünfte ab. Je mehr, desto höher der Steuersatz.

Kleiner Tipp, immer erst nachsehen, ob es andere Antworten gibt bei denen ein Kommentar des Fragers zur Klarstellung beiträgt. Hier zur Antwort von @Wassonst:

Es geht um handeln von Kryptowährungen! Meine Frage war ob der Gewinn oder mit wieviel Prozent der Gewinn versteuert werden muss
0
@wfwbinder

Danke für den Tipp. Ich würde eher an den FS den Tipp geben wollen, die Frage direkt so zu formulieren, dass man sie verstehen kann.

Ich beantworte in der Regel die Frage und lese nicht immer vorher alle weiteren nachfolgenden Kommentare und Frageergänzungen an Stellen, wo sie nicht hingehören. Auf Deine Nachfrage hat der FS ja auch nichts von Bitcoin, sondern allgemein von "traden" geschrieben. Insoweit ist meine Antwort nicht falsch, aber weil Erträge aus Bitcoin keine Einkünfte aus Kapitalvermögen sind, natürlich z.T. nicht das, was der FS wissen wollte.

Aber naja ...

0
@Zappzappzapp

Du hast vollkommen Recht, aber die Frager sind hier so, dass man wesentliche Tatsachen eben erst nach und nach bekommt. Ich kenne das Verhalten auch aus der Kanzlei und einige sind ganz pikiert, wenn man nach 10 Minuten Vortrag sagt: "Machen wird es so, ich frage nach dem was relevant ist und sie sagen es mir.

0

Das kommt drauf an.

  1. Wie schnell verkauf man wieder (wenn zwischen Kauf und Verkauf mehr als ein Jahr liegt ist es steuerfrei.
  2. Auf die übrigen Einkünfte. Wenn man versteuern muss, kommt es zu den übrigen Einkünften dazu.
Woher ich das weiß:Berufserfahrung
wenn zwischen Kauf und Verkauf mehr als ein Jahr liegt ist es steuerfrei

Lang, lang ist's her...

Von welcher Vergangenheit sprichst Du? Oder habe ich da etwas verpasst? ;-)

0
@Zappzappzapp

Ja hast Du, nämlich den Kommentar des Fragers zu einer anderen Antwort:

Es geht um handeln von Kryptowährungen! Meine Frage war ob der Gewinn oder mit wieviel Prozent der Gewinn versteuert werden muss
0

Welcher Gewinn? Bist du gewerblich/freiberuflich tätig?

Es geht um handeln von Kryptowährungen! Meine Frage war ob der Gewinn oder mit wieviel Prozent der Gewinn versteuert werden muss

0

Was möchtest Du wissen?