Wie wird ALG1 auf ALG2 bei Zusammenzug angerechnet?

1 Antwort

Ihr seid dann eine Bedarfsgemeinschaft.

Was gut für Dich ist: Der Unterhalt für Dein Kind geht vor.

Die Schlechte: ALG I ist kein Erwerbseinkommen die 100,- Euro frei gelten leider nicht.

Was möchtest Du wissen?