Wie wichtig ist der Anbieter bei ETF Indexfonds?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Wahl des Anbieters ist ziemlich egal, alle ETF-Anbieter sind ähnlich sicher.

Ich würde eher danach gehen, welche Qualitäten man sucht, also z.B. physisch oder synthetisch replizierende ETFs. Zweitens sind die Kosten von Bedeutung, das ist ein wichtiges Argument.

Synthetisch replizierende Aktien-ETFs bieten z.B. interessante Steuervorteile, da der Ertrag erst bei Verkauf zu versteuern ist und nicht schon jährlich vorab. Vgl. auch im folgenden Tipp:

http://www.finanzfrage.net/tipp/wie-errechnen-sich-auslaendische-quellensteuern

Ab 2018 soll sich die Besteuerung von ETFs ändern. Führen ausländ. Fonds anfallende Steuern z.B. bei einem thesaurierendem ETF dann automatisch ab zum Fiskus?

Im Juli des vergangenen Jahres hat der Gesetzgeber eine Reform des Investmentsteuergesetzes verabschiedet, die 2018 in Kraft tritt.

Werden durch das geänderte Verfahren erstmalig auch Steuern auf Buchwert-Gewinne erhoben? Und führen Fondsgesellschaften anfallende Gewinne durch Dividenden etc. bei thesauriereden ETF automatisch ab? Bisher ist dies je nach Sitz und anderer Faktoren ja nicht immer der Fall und durch den Anleger zu erledigen.

...zur Frage

Steuer bei ausländisch thesaurierenden ETF - FRAGE

Da ausländisch thesaurierende etf ja nicht automatisch die abgeltungssteuer abziehen muss ich diese ja in meiner steuererklärung angeben oder einen freistellungsantrag bis 801€/Jahr stellen - Was muss ich machen, wenn ich beides nicht kann ? Habe noch nie steuern zahlen müssen, da ich schüler bin d.h. mache keine steuererklärung und kann auch keinen freistellungsantrag ausfüllen da ich keine steueridentifikationsnummer habe.

MFG

...zur Frage

Vermögenswirksame Leistungen bei ETF-Sparplänen

Hallo,

Kann man bei Direktbanken wie der DAB Bank, Cortal Consors etc. Indexfonds (ETFs) wie den MSCI World mit vermögenswirksamen Leistungen des Arbeitsgebers besparen oder ist dies nur über spezialisierte Plattformen wie ebase oder Fondsvermittler möglich?

Danke.

...zur Frage

Indesxfonds - warum sind die risikoreicher als gemanagte Fonds?

Vor den ETF´s (Indexfonds) wird immer wieder gewarnt, nur Börsenkenner sollten da einsteigen. Warum sind diese Fonds umso risikoreicher? Weil sie absolut dem Börsengeschehen unterliegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?