Wie Wert der Küche bestimmen bei Auszug - Ablöse Nachmieter!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein leidvolles Thema: Schau Dir mal an, zu welchen Preisen bei ebay und Co gebrauchte Möbel angeboten werden und achte mal darauf, was davon überhaupt verkauft wird. Du kannst über nahezu jeden Preis froh sein, denn wenn so eine Einbauküche erst einmal demontiert im Keller steht, ist sie meist unverkäuflich. Auch das Aufstellen in der neuen Wohnung ist in nicht wenigen Fällen mit Ausgaben in überraschender Höhe verbunden.

Als Ausgangswert würde ich die Materialkosten und die Arbeitszeit von dir nehmen, dann schreibst du ein paar Prozent pro Jahr ab und wenn sonst noch ein großer Schaden entstanden ist eben nochmal dementsprechend einen größeren Betrag.

Und dann gibts du dem Nachmieter diese Zahl und schaust wie er reagiert. So verhandelt man normalerweise...

Das bestimmst im Regelfall nicht Du, sondern der interessierte Käufer. Der kann ja selbst bei 1.- Euro "zu teuer" sagen.

Wie viel ist eine Küche noch wert?

Ich wohne momentan in einer Wohngemeinschaft, in der wir uns bei Einzug eine neue Küche zusammen gekauft haben. Nun zieht einer von uns aus und möchte natürlich vom Nachmieter die Küche abgelöst haben.. Kann mir jemand bei der Wertbestimmung helfen?

Alter der Küche: 9 Monate NP: 1317,00€ (auf drei Personen 439€)

Ist eine IKEA Küche, die wir selbst aufgebaut haben, hat auch schon einige deutliche Gebrauchsspuren, Elektrogeräte sind aus der billigsten Klasse.

Was kann er für seinen Teil noch verlangen? Hoffe mir kann jemand helfen :-)

...zur Frage

Ablöse einer Spülmaschine in einer Mietküche?

ich habe eine neue wohnung in dieser ist vom Vermieter eine Einbauküche dabei. dem Vormieter ist vor ca 8 Monaten der Geschirrspüler kaputt gegangen. diesen hat er auf eigene kosten ersetzt. jetzt möchte der vormieter eine ablöse für die spülmaschine kann er das von mir verlangen? Denn meiner meinung nach wenn er die Wohnung mit Küche mietet muss er sie auch wieder intakt weitergeben oder nicht?

...zur Frage

Neue Küche mit Wert 20.000 Euro, sollte ich Hausratversicherung anpassen?

Ich habe eine neue Küche. Muss ich daran denken, die Hausratversicherung anzupassen? Die Küche hat über 20.000 Euro gekostet.

...zur Frage

Abfindung an Mieter bei Auszug wg. Sanierung. Wie bestimmt man die Höhe?

ich wohne in einem Ballungsraum. Mietwohnungen sind teuer und der Markt sehr eng, heisst: man bekommt schwer eine gute neue Mietwohnung.

Ich wohne schon lange (5 Jahre) in meiner Wohnung, nun soll das ganze Haus saniert werden. Daher sollen alle Mieter raus. Ich bin ja gewillt, eine neue Bleibe zu beziehen, finde aber nichts.

Nun wird mir eine Abfindung angeboten. Wie soll ich hier vorgehen? Anwalt einschalten? Welche Höhe in Monatsmieten könnte ein gutes Angebot sein? Bisher werden mit 2 MM angeboten.

...zur Frage

Wohnung gekauft und jetzt an Neffen vermieten. Ist das jetzt zu günstig?

Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt eine Wohnung zu kaufen. Jetzt ist mein Neffe zum studieren weggegangen und dann hat es sich so ergeben, dass ich in der Stadt die Wohnung gekauft hat (ich habe in meiner Jugend auch dort gewohnt) und jetzt überlasse ich ihm die Wohnung. Es ist das erste Mal das ich vermiete und ich kenne mich da noch nicht so aus. Ich mache ihm natürlich einen sehr günstigen Preis, aber ich darf glaub ich nicht unter einen gewissen Preis gehen. Jetzt ist die Frage ob in diesem Mindestpreis auch die Küche miteinbegriffen ist? Wenn ich ihm eine gute Küche reinbauen lasse, die ich dann ja in ein paar Jahren selber nutzen will, muss ich diese dann als Wertzuschlag miteinberechnen? Quasi, Wert ist leere Wohnung plus Küche? Oder kann ich einfach diesen Mindestpreis anhand der Quadratmeter raussuchen und die Küche einfach so reinbauen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?