Wie Wert der Küche bestimmen bei Auszug - Ablöse Nachmieter!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein leidvolles Thema: Schau Dir mal an, zu welchen Preisen bei ebay und Co gebrauchte Möbel angeboten werden und achte mal darauf, was davon überhaupt verkauft wird. Du kannst über nahezu jeden Preis froh sein, denn wenn so eine Einbauküche erst einmal demontiert im Keller steht, ist sie meist unverkäuflich. Auch das Aufstellen in der neuen Wohnung ist in nicht wenigen Fällen mit Ausgaben in überraschender Höhe verbunden.

Als Ausgangswert würde ich die Materialkosten und die Arbeitszeit von dir nehmen, dann schreibst du ein paar Prozent pro Jahr ab und wenn sonst noch ein großer Schaden entstanden ist eben nochmal dementsprechend einen größeren Betrag.

Und dann gibts du dem Nachmieter diese Zahl und schaust wie er reagiert. So verhandelt man normalerweise...

Das bestimmst im Regelfall nicht Du, sondern der interessierte Käufer. Der kann ja selbst bei 1.- Euro "zu teuer" sagen.

Was möchtest Du wissen?