Wie weit muss man vom Wohnort der Eltern entfernt leben damit es beim Bafög berücksichtigt wird?

1 Antwort

das sollte kein Problem sein beim BaföG bei der Einberechnung.

Student BaFöG ausgelaufen, Wohngeld für ein Semester, lebe mit Ex-Freundin zusammen?

Hallo meine Lieben,

kurz zu meiner Situation. Ich bin momentan im 7ten Semester Bachelor und somit außerhalb der Regelstudienzeit und bekomme nun kein Bafög mehr. Da ich mich mit einem KfW Kredit nicht weiter belasten wollte und mit meinem Erspartem und Nebeneinkommen von knapp 500€ auskommen werde, wollte ich zusätzlich Wohngeld beantragen zu meinen Mietkosten von knapp 350€.

Demnach wäre ich bereits alleine Wohngeld berechtigt, zumindest nach dem was ich so im Internet recherchiert habe :)

Nun kommt jedoch für die Situation erschwerend hinzu, dass ich noch mit meiner Ex-Freundin zusammenlebe. Wir verstehen uns nachwievor super und teilen uns eine Wohnung in die wir vor 2 Jahren zusammengezogen sind.

In den Augen des Wohngeldamtes wären wir ja somit eine so etwas wie eine "Bedarfsgemeinschaft". Aber das sind wir ja nicht mehr, schon seit längerem. Finanzen und Leben sind getrennt und wir sind eigentlich nur noch eine WG.

Kann man das dem Menschen vom Wohngeldamt irgendwie glaubhaft vermitteln oder hat man da von vornherein keine Chance?

Bin sehr gespannt auf eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?