Wie viel Zinsen dürfen berechnet werden?

 - (Finanzen, Schulden, Zinsen)

3 Antworten

Du hast nicht 250€ Zinsen im Monat, das ist der "aufgelaufende/kummulierte" Zinsbetrag aus ein paar Monaten. Es sind ca. 25€ Zs. pro Monat, die immer dazu kommt.

Der Zinsatz ist schon recht hoch. Vielleicht kann da tatsächlich noch was gemacht werden.

Wie schon geschrieben wurde, sind das keine €250 Zinsen pro Monat, das wäre wirklich Wucher. Es sind 9,5% p.a. und damit ca. €25 pro Monat. Ob dieser Zinssatz den Vereinbarungwn entspricht, kann man nicht beurteilen, ohne diese zu kennen. 9,5% sind zwar hoch, aber jedenfalls keine Wucherzinsen, gegen die man vorgehen könnte.

Ich würde mich mit dieser Frage mal an eine Schuldnerberatung wenden, denn ein Sollzinssatz von 9,5% kommt mir in diesen Zeiten als nicht angemessen hoch vor. Ansonsten scheint hier alles rechtmäßig abgelaufen zu sein. Warum Bei dir ein Schuldenberg von über 4 000 € aufgelaufen ist, das ist nicht ersichtlich.

Was möchtest Du wissen?