Wie viel werde ich noch von der Waisenrente bekommen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Inwieweit tatsächlich eine Anrechnung des Einkommens stattfindet, die zu einer Minderung der Waisenrente führt, hängt von dem Nettoeinkommen des Berechtigten ab.

Es wird durch Addition sämtlicher erzielter anrechnungsfähiger Einkünfte und unter Abzug der je nach Einkommensart unterschiedlich hohen pauschalen Abzugsbeträge ermittelt (§ 18b SGB IV).

Ergibt diese Berechnung, dass das monatliche Nettoeinkommen unter dem jeweiligen Freibetrag liegt, findet keine Einkommensanrechnung statt. Dieser maßgebliche Freibetrag beläuft sich für Waisenrenten gegenwärtig auf 478,72 Euro in den alten und 424,69 Euro in den neuen Bundesländern.

Der Freibetrag erhöht sich für jedes Kind des Waisenrentenberechtigten um jeweils 152,32 Euro in den neuen und 135,13 Euro in den neuen Bundesländern.

Übersteigt hingegen das monatliche Nettoeinkommen den maßgeblichen Freibetrag, werden 40% des übersteigenden Betrages auf die Waisenrente angerechnet.

Quelle: http://www.sozialleistungen.info/themen/waisenrente-halbwaisenrente/einkommensanrechnung.html

Hallo seri1907, bei der Waisenrente gibt es einen Einkommensfreibetrag, bis dahin wird das Einkommen nicht angerechnet, es beträgt 503,54 Euro (aufs Netto gerechnet). Wenn Du also bis zu dem Betrag verdienst, wird die Waisenrente nicht gekürzt. Wenn Du mehr verdienen würdest, wird von dem Mehr 40 % angerechnet.

Was möchtest Du wissen?