Wie viel Vermögen darf ein Hartz IV-Empfänger besitzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er darf pro Lebensjahr 150,-€ (mindestens jedoch 3100,-€) an geschützten Vermögen haben und dazu die Rücklage von 750,-€ für notwendige Anschaffungen.

Sparen "darf" er soviel er kann, muß aber aufpassen, daß er nicht über die Summe des geschützten Vermögens kommt.

Werden die Freibetraege in der Praxis anstandslos akzeptiert, oder wird von den Bearbeitern'"rumgezickt"", sorry das Wort..

Was möchtest Du wissen?