Wie viel Prozent des Einkommens sollte man für Alterssicherung zurücklegen?

2 Antworten

Das kommt darauf an, in welchem Alter du anfängst mit sparen und wie hoch das Kapital ist, das du zu bekommen anstebst. Je jünger du bist desto niederer können die Sparbeiträge sein um eine gleich hohe Rendite zu bekommen. Im Umkehrschluss bedeutet das, wenn mit 100,-€ Sparvolumen und 15 Jahren anfängst zu sparen, dann hast du am Ende mehr als ein 40 jähriger der wie du bis 65 spart (aber der 40jährige muss 300,-€ dafür hinlegen und ist schlechter dran als du!) Lass dir von Verschiedenen Seiten Angebote machen und vergleiche gut!

10 % wären schon gut. Bezöglich Rentenversicherung würde ich mich von einem unabhängigen Versicherungsmakler beraten lassen.

Rentenversicherung - besser Einmalzahlung oder monatliche Rente wählen?

Meine Frau wird nächstes Jahr 65 und ihre private Rentenversicherung fällig. Wir überlegen nun, ob wir das Geld in einem Betrag nehmen sollen oder die monatliche Rentenzahlung nehmen sollen. Was gibt es steuerlich zu beachten, unabhängig von unserer persönlichen Situation?

...zur Frage

Wieviel Prozent des Einkommens sollte man monatlich für die Altersvorsorge zurücklegen?

Ich möchte beginnen bewusst Geld für meine Altersvorsorge zu sparen. Hab da erstmal an einen Fondssparplan mit mehreren Fonds gedacht. Aber wieviel macht Sinn da einzusparen, also in Prozent des monatlichen Einkommens?

...zur Frage

Wie schaffe ich, trotz Sozialhilfe vom Sozialamt, mit dem Geld auszukommen was mir zusteht?

Umgang mit Sozialhilfe

...zur Frage

Wieviel Prozent des Kaufpreises sollte man für Reparaturen an einer Immobilie zurücklegen?

Wenn ich mein Geld in eine Immobilie investiere, muss ich ja damit rechnen, dass mal kleinere oder größere Schäden repariert werden müssen. Wie hoch ist die Summe, die man da einplanen muss, also wieviel Prozent des Kaufpreises sollte man ungefähr monatlich sparen, um die Kosten problemlos meistern zu können?

...zur Frage

Wieviel Prozent seines Nettoeinkommens sollte gespart werden?

Hi,

wieviel Prozent vom Nettogehalt sollte man ungefähr pro Monat vernünftigerweise zurücklegen. Bin Anfang 30 und habe etwas über 2000€ Netto im Monat zur Verfügung. Gerade im Hinblick auf die private Altersvorsorge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?