Wie viel Prozent des Einkommens sollte man für Alterssicherung zurücklegen?

1 Antwort

Das kommt darauf an, in welchem Alter du anfängst mit sparen und wie hoch das Kapital ist, das du zu bekommen anstebst. Je jünger du bist desto niederer können die Sparbeiträge sein um eine gleich hohe Rendite zu bekommen. Im Umkehrschluss bedeutet das, wenn mit 100,-€ Sparvolumen und 15 Jahren anfängst zu sparen, dann hast du am Ende mehr als ein 40 jähriger der wie du bis 65 spart (aber der 40jährige muss 300,-€ dafür hinlegen und ist schlechter dran als du!) Lass dir von Verschiedenen Seiten Angebote machen und vergleiche gut!

Was möchtest Du wissen?