Wie viel Prozent Cash haltet ihr für Aktiencrash?

4 Antworten

Welcher Aktiencrash?

Generell halte ich eine Cashquote von 25-35 %, investiere parallel aber stur monatlich in ETF-Sparpläne. Bei Rücksetzern werden aus dem Cashbestand vorhandene Aktien und ETFs bei günstigeren Einstiegskursen konsequent aufgestockt.

Markttiming funktioniert erfahrungsgemäß jedoch nicht so wie gewünscht. Warum? Wer weiß bei einem Crash schon den idealen Einstiegs- oder Ausstiegspunkt?

Das kann man so einfach nicht beantworten. Wenn du Neueinsteiger bist, würde ich in der Tat nicht alles investieren.20-30% Cash um evtl. nachzukaufen! Wenn Du investiert bist macht eine große Cashhaltung keinen Sinn. Es gibt nix dafür. Dann lieber in einen "sicheren Hafen" mit Dividendenaussichten zunächst investieren.

Ich würde sogar sagen am besten noch mehr, gerade als Beginner.

0

wann kommt der aktiencrash?

Was möchtest Du wissen?